Natur im Osterzgebirge

Natur erkunden

Erzgebirgswetter im November 2021
Erzgebirgswetter im November 2021

Erzgebirgswetter im November 2021

Zu Monatsbeginn (ein kleines Tief auf der berüchtigten Vb – Zugbahn) und zum Monatsende (ein „fettes“ Sturmtief, das von Nordatlantik vor England kommend in Richtung Fennoskandien zog und mit seinen weit ausgreifenden Fronten das Erzgebirge voll erwischte) fiel in den…

Verkosten und Zeichnen von Apfelsorten in der Kita
Verkosten und Zeichnen von Apfelsorten in der Kita

Verkosten und Zeichnen von Apfelsorten in der Kita

Der Herbst ist eine sinnliche Jahreszeit – Verkosten und Zeichnen von Apfelsorten im Kindergarten Im Frühjahr erfreuen wir uns nach all den grauen Wintertönen am aufbrechenden, frischen Grün der Bäume, dem Weiß der Buschwindröschen oder dem hellen Licht der längeren…

Rückblick auf die Klimakonferenz in Glasgow von einer Teilnehmerin aus dem Ost-Erzgebirge
Rückblick auf die Klimakonferenz in Glasgow von einer Teilnehmerin aus dem Ost-Erzgebirge

Rückblick auf die Klimakonferenz in Glasgow von einer Teilnehmerin aus dem Ost-Erzgebirge

COP26: Seid ihr bereit, Team Arbeit? Schülerinnen und Studierende kennen das Leiden: Gruppenarbeiten. Man wird zufällig mit anderen zusammengewürfelt, bekommt eine unliebsame Aufgabe vorgesetzt, die man in viel zu kurzer Zeit bearbeiten soll. Die eine Hälfte der Gruppe ist total…

Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus
Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus

Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus

Wer die Straße Ammelsdorf – Schönfeld benutzt, gewahrt etwa auf halbem Wege auf der rechten Seite ein Wäldchen, das scheinbar nichts Besonderes verheißt. Doch bei näherer Betrachtung offenbart sich dem Naturfreund dort auf dieser breiten, flachen Kuppe bei knapp über…

Schülereinsatz für Feuerlilien
Schülereinsatz für Feuerlilien

Schülereinsatz für Feuerlilien

Die Schülerinnen und Schüler der Madagaskar-AG am Altenberger Gymnasium setzen sich für den Erhalt vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten ein. Sie tun dies, indem sie die Kinder und Jugendlichen einer ähnlichen Gruppe (“Analasoa-Club”) im ostmadagassischen Regenwalddorf Anjahambe unterstützen. Seit…

Sonntag, 25. April: Naturkundliche Wanderung “Schlosspark & Bauernbusch” Reichstädt fällt aus

Die Organisatorin teilt mit, dass die Naturkundliche Wanderung am 25. April aufgrund der Corona-Verordnungslage leider ausfallen muss. Die Grüne Liga Osterzgebirge hofft, die Veranstaltung im nächsten Jahr nachholen zu können. Folgendes war geplant für die Naturkundliche Wanderung “Schlossberg und Bauernbusch”:…

Naturdenkmal “Am Flügel Jägerhorn” bei Grillenburg wieder als Geotop erlebbar – eine Initiative des Geoparks Sachsens Mitte.
Naturdenkmal “Am Flügel Jägerhorn” bei Grillenburg wieder als Geotop erlebbar – eine Initiative des Geoparks Sachsens Mitte.

Naturdenkmal “Am Flügel Jägerhorn” bei Grillenburg wieder als Geotop erlebbar – eine Initiative des Geoparks Sachsens Mitte.

DAS GEOTOP „SANDSTEINBRUCH AM FLÜGEL JÄGERHORN“ – AUF DEM WEG ZUM NATIONALEN GEOTOP? Anfang 2020 nahm das Projektmanagement des GEOPARKs eine Vorortortbegehung im ehemaligen Sandsteinbruch am Flügel Jägerhorn im Tharandter Wald vor. Dass hier einmal ein wertvolles Geotop war, konnte…

NATURA 2000 Gebietsbetreuung: Das Luchberggebiet
NATURA 2000 Gebietsbetreuung: Das Luchberggebiet

NATURA 2000 Gebietsbetreuung: Das Luchberggebiet

Einleitung Natura 2000 ist ein EU-weites grenzenloses Netz von Schutzgebieten. Es setzt sich zusammen aus den Schutzgebieten der Vogelschutz-Richtlinie (Richtlinie 2009/147/EG) und den Schutzgebieten der Fauna-Flora-Habitat (FFH) Richtlinie (Richtlinie 92/43/EWG). Diese Gebiete dienen in besonderem Maße dem Schutz der biologischen…

Frühlingsspaziergänge der Grünen Liga Osterzgebirge
Frühlingsspaziergänge der Grünen Liga Osterzgebirge

Frühlingsspaziergänge der Grünen Liga Osterzgebirge

Noch lassen Bilderbuchwinterwetter und Coronalockdown kaum einen Gedanken an Frühjahrswanderungen aufkommen. Und doch sollten bis Anfang Februar schon wieder die Frühlingsspaziergänge der kommenden Monate gemeldet werden (www.fruehlingsspaziergang.sachsen.de). So entstand für das erste Halbjahr 2021 wieder ein umfangreicher Plan für Naturkundliche…

Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020
Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020

Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020

Gleich in den Anfangstagen sanken die Temperaturen auf den Monatstiefststand. Eine schwache Hochdruck-brücke sorgte für -3,4 °C (Köttewitz) bis -6,9 °C (Zinnwald). Einzig die DWD-Wetterwarte meldete am 27. mit -7,5 °C einen noch niedrigeren Wert. Des Weiteren wechselten sich Sonne…

Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt
Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt

Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt

Der Bergwiesenwettbewerb 2020 fand in einer Kooperation von Nationalpark, Nationalparkzentrum und Landschaftspflegeverband mit Unterstützung der Naturschutzstation Osterzgebirge statt. Am 12.06.2020 erfolgten die Begehungen der für den Wettbewerb gemeldeten Wiesen. Zehn Bewerbungen waren im Vorfeld eingegangen. Drei Wiesen wurden in das…

Naturkundliche Wanderungen mit der Grünen Liga Osterzgebirge 2021
Naturkundliche Wanderungen mit der Grünen Liga Osterzgebirge 2021

Naturkundliche Wanderungen mit der Grünen Liga Osterzgebirge 2021

Sicher hält sich bei den meisten Naturfreunden in diesen pandemischen Zeiten die Motivation in Grenzen, öffentliche Veranstaltungen zu organisieren, die dann möglicherweise doch wieder abgesagt werden müssen. Doch wenn es irgendwie möglich/erlaubt sein sollte, wird es auch im kommenden Jahr…

Der Wild-Apfel- Eine besondere Baumart in der Kulturlandschaft Osterzgebirge
Der Wild-Apfel- Eine besondere Baumart in der Kulturlandschaft Osterzgebirge

Der Wild-Apfel- Eine besondere Baumart in der Kulturlandschaft Osterzgebirge

Projektjahr 1 geht dem Ende entgegen, Zeit im Jahresend-Blätt‘l darüber zu berichten. Beim Zurückschauen erinnert man sich natürlich immer auch an die Beantragungsphase eines solchen Projektes. Diese ist oft langwierig und nicht selten verwirrend.  Wenn selbst langjährige Erfahrungen nicht weiter…

Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland
Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland

Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland

Januar: Milde, wolkenreiche Luftmassen bestimmten die Witterung im Januar. In thermisch begünstigten Lagen blühten zur Monatsmitte Frühjahrsblüher. In der letzten Dekade bildete sich eine Inversionswetterlage. In tiefen Lagen zäher Nebel und trübe bei Temperaturen um oder knapp unter Null Grad.…