Natur im Osterzgebirge
Projektabschluss „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ am 16.12. in Lauenstein
Projektabschluss „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ am 16.12. in Lauenstein

Projektabschluss „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ am 16.12. in Lauenstein

Die Naturschutzstation Osterzgebirge lädt alle Interessierten herzlich ein zu einem Rückblick auf drei Jahre Netzwerkarbeit für Naturschutz-Grünlandflächen und die Vermarktung der darauf erzeugten Produkte. Die Veranstaltung beginnt am 16.12. um 17 Uhr im Schloss Lauenstein. Bitte Anmeldung unter guenther@naturschutzstation-osterzgebirge.de oder…

Wetterrückblick November 2022
Wetterrückblick November 2022

Wetterrückblick November 2022

von Dr. Volker Beer, Sayda Zunächst veränderte sich im November gar nichts. Mit südlicher bis südwestlicher Anströmung setzte sich das überdurchschnittlich sonnige und milde Wetter bis zur Monatsmitte fort. In den Niederungen lösten sich die Nebel kaum noch auf, es…

Fische umsetzen in Mönchenfrei
Fische umsetzen in Mönchenfrei

Fische umsetzen in Mönchenfrei

Mitmachaktion des Nabu Freiberg am 3. Dezember Liebe Naturfreunde, mit Eurer tatkräftigen Unterstützung wollen wir am Samstag, den 03.12. ab 10 Uhr fremd eingesetzte Fische lebend umsetzen, um den Mönchenfreier Teich als regional wertvolles Amphibien-Gewässer zu erhalten (siehe Flyer im…

Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde
Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde

Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde

Drei neue Steinrücken wurden im „steinreichen“ Osterzgebirge angelegt – bei einer Exkursion trafen sich kürzlich alle Projektbeteiligten, um diese zu begutachten. Bei kalt-winterlicher Witterung ließen sie sich von Projektkoordinatorin Antje Lindner und den drei beteiligten Landwirten den Entstehungsprozess schildern. „Unsere…

18. November Tharandt: Ausstellung zu von Kohleabbau bedrohtem Wald
18. November Tharandt: Ausstellung zu von Kohleabbau bedrohtem Wald

18. November Tharandt: Ausstellung zu von Kohleabbau bedrohtem Wald

“Unverkäuflich”. Eine Fotoausstellung über den vom Braunkohletagebau Nochten bedrohten Wald bei Rohne (Ostsachen) ist ab dem am 18. November im soziokulturellen Zentrum Kuppelhalle in Tharandt zu sehen. Um 18 Uhr lädt die Kuppelhalle zur Vernissage ein. Die privaten Eigentümer eines…

Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze
Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze

Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze

Im böhmischen Vorderzinnwald wurde jetzt eine sagenumwobene Kapelle aus dem Vergessen zurückgeholt. Die Vereine “Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.” und “Spolek pro obnovu kaple Botschen” beteiligen sich seit einem Jahr an ihrer Auferstehung. Am Dienstag, dem 15. November 2022, wurden die archäologischen…

Sonntag, 20. November: “Erzgebirgswald im Klimawandel”
Sonntag, 20. November: “Erzgebirgswald im Klimawandel”

Sonntag, 20. November: “Erzgebirgswald im Klimawandel”

Exkursion, Diskussion und eigene praktische Erfahrungen sammeln bei einem “Waldtag” im Bärensteiner Bielatal – Eine Veranstaltung der der Grünen Liga Osterzgebirge gemeinsam mit der Volkshochschule Sächsiche Schweiz-Osterzgebirge Die Auswirkungen der vergangenen Dürrejahre, Stürme, Nassschneebrüche und der nachfolgenden Insektenkalamitäten sind inzwischen…

Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein
Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein

Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein

ANGEPACKT: ARBEITSEINSATZ IN BLANKENSTEIN III. Kürzlich organisierte die Naturschutzstation wieder einen Arbeitseinsatz im Flächennaturdenkmal “Weißer Bruch” bei Blankenstein. Im dritten Jahr in Folge entbuschten und beräumten Ehrenamtliche aus der Umgebung und aus der Naturschutzstation selbst wertvolles Biotop- und Geotop-Gelände. Vorher:…

Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen
Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen

Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen

Sie suchen Grünlandflächen zur Bewirtschaftung oder einen Bewirtschafter für Ihre Grünlandflächen? Neben der Möglichkeit, Heu unter die Leute zu bringen oder zu erwerben, hat die Naturschutzstation Osterzgebirge e. V. ihr Angebot erweitert. Zusätzlich zur 2021 im Rahmen des C.3-Projekts “Osterzgebirge…

Grünes Blätt’l 11/2022
Grünes Blätt’l 11/2022

Grünes Blätt’l 11/2022

Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet Auktionsaktion der Altenberger Madagaskar-AG Artenforscher-Trainings und Naturtag für naturinteressierte Kinder und JuNas ab 10 Jahren im November und Dezember Naturkundliche Exkursion: Erzgebirgswald im Klimawandel   Veröffentlicht: 25. Oktober 2022 Größe:…

Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet
Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet

Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet

Bis Februar 2025 ist die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. im sachsenweiten Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit! als regionaler Projektpartner im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge als ihr direkter Ansprechpartner beauftragt. Mittelpunkt des Projektes ist es, Insekten und ihre Lebensräume…

Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit
Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit

Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit

Zuwächse bei Orchideen & Co. vielversprechend Bei herrlichem Herbstwetter schwärmten am zweiten Oktoberwochenende wieder Freiwillige auf die Wiesen um Oelsen aus: Am Sonnabend nahmen 15, am Sonntag acht gutgelaunte Teilnehmer Rechen und Mähgeräte in die Hand. Ehemalige und jetzige Studenten…