Natur im Osterzgebirge
Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2021
Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2021

Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2021

Streuobstwiesenbesitzer oder -bewirtschafter aufgepasst: Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. lädt zur Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ ein. Aufgerufen sind alle Besitzer oder Bewirtschafter einer Streuobstwiese (Fläche mindestens 1000 m²) sich mit einem kleinen kreativen Beitrag beim Landschaftspflegeverband zu bewerben.…

Aufruf zur Teilnahme am Bergwiesenwettbewerb in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz 2021
Aufruf zur Teilnahme am Bergwiesenwettbewerb in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz 2021

Aufruf zur Teilnahme am Bergwiesenwettbewerb in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz 2021

Bergwiesen gehören zu den wertvollsten Landschaftsbestandteilen in der Region der Sächsischen Schweiz – sind aber auch stark gefährdet. Sie werden in der Regel extensiv bewirtschaftet und zeichnen sich durch ihren hohen Anteil an Blühpflanzen und Kräutern aus. Bereits zum 18.…

Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt
Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt

Gewinner des Bergwiesenwettbewerbs 2020 gekürt

Der Bergwiesenwettbewerb 2020 fand in einer Kooperation von Nationalpark, Nationalparkzentrum und Landschaftspflegeverband mit Unterstützung der Naturschutzstation Osterzgebirge statt. Am 12.06.2020 erfolgten die Begehungen der für den Wettbewerb gemeldeten Wiesen. Zehn Bewerbungen waren im Vorfeld eingegangen. Drei Wiesen wurden in das…

Pflanzaktion “3 Äpfel für Goldmarie” 2020
Pflanzaktion “3 Äpfel für Goldmarie” 2020

Pflanzaktion “3 Äpfel für Goldmarie” 2020

Streuobstwiesen-Besitzer oder -Bewirtschafter aufgepasst: Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. lädt im Rahmen seines Projektes „Umweltbildungsmaßnahmen zum Erhalt der Streuobstwiesen im ehemaligem Weißeritzkreis“ zu einer besonderen Pflanzaktion ein. Unter dem Motto „3 Äpfel für Goldmarie“ sind alle Besitzer oder Bewirtschafter…

Naturkundliche Führung ins wildromantische Müglitztal
Naturkundliche Führung ins wildromantische Müglitztal

Naturkundliche Führung ins wildromantische Müglitztal

Mit seiner immensen Ausdehnung vom Erzgebirgskamm bis in das Elbtal ist das Müglitztal und seine Nebentäler landschaftlich sehr facettenreich. Verschiedene Laubwaldgesellschaften, schroffe Felsen, weite Talauen, zu großen Teilen naturnah ausgeprägte Fließgewässer, Vorkommen gefährdeter Pflanzen und Tiere und ein attraktives Netz…

Alte Obstbäume – Lebensraum vieler Insekten
Alte Obstbäume – Lebensraum vieler Insekten

Alte Obstbäume – Lebensraum vieler Insekten

“Der alte Baum muss weg!” – haben Sie auch einen von diesen Exemplaren auf Ihrem Grundstück? Morsch, von Pilzen zersetzt. Knorrig und mit Höhle, aus der selbst der Specht schon ausgezogen ist? Meise und Star bewohnten ihn ebenfalls und haben…

Wanderausstellung “Faszination Streuobstwiese” – nun im Osterzgebirgsmuseum im Schloss Lauenstein
Wanderausstellung “Faszination Streuobstwiese” – nun im Osterzgebirgsmuseum im Schloss Lauenstein

Wanderausstellung “Faszination Streuobstwiese” – nun im Osterzgebirgsmuseum im Schloss Lauenstein

“Nur was ich kenne, …, kann ich schützen.” (Konrad Lorenz 1903-1989) unter diesem Motto möchten wir mit einer Wanderausstellung, bestehend aus sechs Rollup-Banner, auf die faszinierende Welt der Streuobstwiesen hinweisen. In den letzten Jahrzehnten sind viele alte Obstbestände aus unserer…