Natur im Osterzgebirge

Naturschutzstation Osterzgebirge

Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde
Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde

Steinrücken-Exkursion fördert Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Fördermittelgebern und Fachbehörde

Drei neue Steinrücken wurden im „steinreichen“ Osterzgebirge angelegt – bei einer Exkursion trafen sich kürzlich alle Projektbeteiligten, um diese zu begutachten. Bei kalt-winterlicher Witterung ließen sie sich von Projektkoordinatorin Antje Lindner und den drei beteiligten Landwirten den Entstehungsprozess schildern. „Unsere…

Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze
Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze

Die “Wiederbelebung” einer Kapelle an der Grenze

Im böhmischen Vorderzinnwald wurde jetzt eine sagenumwobene Kapelle aus dem Vergessen zurückgeholt. Die Vereine “Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.” und “Spolek pro obnovu kaple Botschen” beteiligen sich seit einem Jahr an ihrer Auferstehung. Am Dienstag, dem 15. November 2022, wurden die archäologischen…

Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein
Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein

Angepackt: Arbeitseinsatz bei Blankenstein

ANGEPACKT: ARBEITSEINSATZ IN BLANKENSTEIN III. Kürzlich organisierte die Naturschutzstation wieder einen Arbeitseinsatz im Flächennaturdenkmal “Weißer Bruch” bei Blankenstein. Im dritten Jahr in Folge entbuschten und beräumten Ehrenamtliche aus der Umgebung und aus der Naturschutzstation selbst wertvolles Biotop- und Geotop-Gelände. Vorher:…

Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen
Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen

Gesucht: Bewirtschafter oder Grünlandflächen

Sie suchen Grünlandflächen zur Bewirtschaftung oder einen Bewirtschafter für Ihre Grünlandflächen? Neben der Möglichkeit, Heu unter die Leute zu bringen oder zu erwerben, hat die Naturschutzstation Osterzgebirge e. V. ihr Angebot erweitert. Zusätzlich zur 2021 im Rahmen des C.3-Projekts “Osterzgebirge…

Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet
Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet

Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit!“ gestartet

Bis Februar 2025 ist die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. im sachsenweiten Projekt „Natur vor der eigenen Haustür – Mach mit! als regionaler Projektpartner im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge als ihr direkter Ansprechpartner beauftragt. Mittelpunkt des Projektes ist es, Insekten und ihre Lebensräume…

Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit
Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit

Freiwilligeneinsatz in Oelsen: Seltene Pflanzen danken jährliche Handarbeit

Zuwächse bei Orchideen & Co. vielversprechend Bei herrlichem Herbstwetter schwärmten am zweiten Oktoberwochenende wieder Freiwillige auf die Wiesen um Oelsen aus: Am Sonnabend nahmen 15, am Sonntag acht gutgelaunte Teilnehmer Rechen und Mähgeräte in die Hand. Ehemalige und jetzige Studenten…

Praxistag Junge Naturwächter: Macht mit bei der Naturmarktrallye!
Praxistag Junge Naturwächter: Macht mit bei der Naturmarktrallye!

Praxistag Junge Naturwächter: Macht mit bei der Naturmarktrallye!

Für Kinder ab 10 Jahren – 15. Oktober 2022, 9-14 Uhr auf der Johannishöhe in Tharandt, Dresdner Straße 13a Erlebt die Vielfalt regionaler Produkte und stellt euer eigenes, leckeres Sauerkraut her: Mit der Naturmarktrallye seid ihr unterwegs auf dem Naturmarkt…

Altenberger Madagaskar-AG erhält vom Aussterben bedrohte Art – am Geisingberg
Altenberger Madagaskar-AG erhält vom Aussterben bedrohte Art – am Geisingberg

Altenberger Madagaskar-AG erhält vom Aussterben bedrohte Art – am Geisingberg

Artenschutzeinsatz auf der Feuerlilienwiese an der Bahnlinie Geisingberg am 22. September 22 Die erste praktische Naturschutzaktion der Madagaskar-AG des Altenberger Glückauf-Gymnasiums im neuen Schuljahr galt wieder den Feuer-Lilien am Geisingberg. Zwischen Bahnlinie und dem alten Verbindungsweg Bärenstein – Altenberg erstreckt…

Deutsch-tschechisches Grenzsteinfest 2022 – ein Rückblick
Deutsch-tschechisches Grenzsteinfest 2022 – ein Rückblick

Deutsch-tschechisches Grenzsteinfest 2022 – ein Rückblick

Eine deutsch-tschechische Begegnung fand am 10. September in Böhmisch Zinnwald statt: Pünktlich zur Eröffnung des Festes ertönte die neue Orgel in der Maria Himmelfahrtskirche. Das Instrument war erst im Mai aus der ehemaligen Kirche in Glashütte gebracht und durch die…

Weißstörche ziehen 35 Jungvögel im Landkreis auf
Weißstörche ziehen 35 Jungvögel im Landkreis auf

Weißstörche ziehen 35 Jungvögel im Landkreis auf

Trotz der Trockenheit dieses Jahr haben die Weißstörche im gesamten Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 35 Jungvögel aufgezogen. Das ergab das Weißstorchmonitoring der Naturschutzstation Osterzgebirge, also die Beobachtung und Kontrolle der Bruterfolge. Daphna Zieschang, Mitarbeiterin bei der Naturschutzstation, hatte in der Brutsaison…

4. Grummet-Herbstschnitt am 8./9. Oktober in Oelsen – macht mit!

Liebe Bergwiesenfreunde und -freundinnen! Auch dieses Jahr wollen wir wieder zum Herbstschnitt nach Oelsen einladen. Nach den erfolgreichen gemeinsamen Pflegeeinsätzen in den letzten Jahren freuen wir uns darauf, mit Euch auch in diesem Jahr auf besonders wertvollen Bergwiesenabschnitten die Etablierung…

Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital
Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital

Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital

Praxiskurs für Junge Naturwächter 17.9.2022 von 10-15 Uhr Treffpunkt: Umweltzentrum Freital, August-Bebel-Straße 3, 01705 Freital Unsere Welt ist vermüllt. Gemeinsam wollen wir am „World Cleanup Day“ die Natur von allem Müll befreien, den wir an diesem Tag finden können. Dafür…

9.9. und 12.9.22: Praktische Umweltbildung & Unterwegs auf der Streuobstwiese

Unser Partnerverein Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bietet um das kommende Wochenende herum zwei spannende Veranstaltungen an: Fr, 9.9.22: Praktische Umweltbildung im Naturschutz und der Jagd (9-16:30 Uhr) Diese Veranstaltung richtet sich an Pädagogen sowie Multiplikatoren im Biologie-, Wald- und Naturbereich und an alle,…

Müllsammelaktion am 17. September
Müllsammelaktion am 17. September

Müllsammelaktion am 17. September

World Clean Up Day – gemeinsame Müllsammelaktion mit den JuNaS & offen für Alle: Praxiskurs für Junge Naturwächter am 17. September 2022 von 10-15 Uhr in Freital Treffpunkt: Umweltzentrum Freital, August-Bebel-Straße 3, 01705 Freital Unsere Welt ist vermüllt. Gemeinsam wollen…

Vorträge zu “Bergwiesen im Osterzgebirge” am 9.9. im Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein
Vorträge zu “Bergwiesen im Osterzgebirge” am 9.9. im Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein

Vorträge zu “Bergwiesen im Osterzgebirge” am 9.9. im Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein

Die Bergwiesenwelt des Osterzgebirges blickt auf eine lange Geschichte zurück, die sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur zu ihren Gunsten entwickelte. Allerdings gibt es auch zahlreiche große und kleinere Projekte und Initiativen, die sich dem Schutz, der Erhaltung und…

World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt
World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt

World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt

Am Samstag, den 17.09.2022 starten wir zum World Cleanup Day eine gemeinsame Müllsammelaktion mit den Jungen Naturwächtern. Dabei sind wir in Tharandt unterwegs und befreien die Natur von allem Müll, den wir an diesem Tag finden können. Diese Müllsammelaktion ist…

Wilde Kräuter für alle Sinne – Spaziergang mit Kindern im Botanischen Garten Schellerhau
Wilde Kräuter für alle Sinne – Spaziergang mit Kindern im Botanischen Garten Schellerhau

Wilde Kräuter für alle Sinne – Spaziergang mit Kindern im Botanischen Garten Schellerhau

Fröhliche Kinderstimmen näherten sich dem Eingang des botanischen Gartens in Schellerhau. Die Mädchen und Jungen des Ruppendorfer Horts hatten eine einstündige Anreise hinter sich und genossen die frische Gebirgsluft nach der drückenden Hitze der tiefer gelegenen Ortschaften. Die Erzieherinnen und…

Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder
Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder

Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder

BAUMRIESEN IM REICHSTÄDTER SCHLOSSPARK ERHALTEN SCHILDER MIT KINDERZEICHNUNGEN Mit strömendem Regen und Temperaturen um die 10°C startete ein Sonntagmorgen Anfang Juli 2022. Trotzdem folgten einige Schüler des Ganztagesangebotes „Riesen im Park“ (Grundschule Dippoldiswalde) mit ihren Eltern der Einladung von Anja…

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter
Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Kinder zwischen 11 und 14 gingen in der ersten Ferienwoche im Sommercamp der Jungen Naturwächter dem Boden auf den Grund. Will heißen, dass sich in diesem Camp der Naturschutzstation und des Landschaftspflegeverbandes im Lindenhof Ulberndorf alles um Boden, Erde und Gesteine drehte.…