Natur im Osterzgebirge

Naturschutzstation Osterzgebirge

Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder
Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder

Kinder gestalten mit: Baumriesen im Reichstädter Schlosspark erhalten Schilder

BAUMRIESEN IM REICHSTÄDTER SCHLOSSPARK ERHALTEN SCHILDER MIT KINDERZEICHNUNGEN Mit strömendem Regen und Temperaturen um die 10°C startete ein Sonntagmorgen Anfang Juli 2022. Trotzdem folgten einige Schüler des Ganztagesangebotes „Riesen im Park“ (Grundschule Dippoldiswalde) mit ihren Eltern der Einladung von Anja…

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter
Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Kinder zwischen 11 und 14 gingen in der ersten Ferienwoche im Sommercamp der Jungen Naturwächter dem Boden auf den Grund. Will heißen, dass sich in diesem Camp der Naturschutzstation und des Landschaftspflegeverbandes im Lindenhof Ulberndorf alles um Boden, Erde und Gesteine drehte.…

Auf zum Landschaftsinterpretationskurs im September!
Auf zum Landschaftsinterpretationskurs im September!

Auf zum Landschaftsinterpretationskurs im September!

Möchtest Du lernen, wie man einen (Lieblings-)Ort spannend und auf den Punkt präsentieren kann? Oder bist Du als LehrerIn, NaturführerIn, Freiwillige/r oder im Erzgebirge aktiv? Dann einfach mitmachen beim: INTERPRETATIONSKURS IM OSTERZGEBIRGE VOM 8.-11.9.2022 Dieser 2. Teil des Kurses ist…

Steinrücken-Modellprojekt schafft neue Lebensräume und fördert Artenvielfalt

Juli 2021: Das Projekt „Anlage von Lesesteinbiotopen im steinreichen Osterzgebirge“ der Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. wird vom SMEKUL für eine Antragstellung zur Förderung ausgewählt. Es sollen an drei verschiedenen Standorten in Liebenau, zwischen Falkenhain und Johnsbach sowie am Luchberg neue Lebensräume als…

Steinrückenmodellprojekt im Osterzgebirge schafft neue Lebensräume und fördert Artenvielfalt
Steinrückenmodellprojekt im Osterzgebirge schafft neue Lebensräume und fördert Artenvielfalt

Steinrückenmodellprojekt im Osterzgebirge schafft neue Lebensräume und fördert Artenvielfalt

Juli 2021: Das Projekt „Anlage von Lesesteinbiotopen im steinreichen Osterzgebirge“ der Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. wird vom SMEKUL für eine Antragstellung zur Förderung ausgewählt. Es sollen an 3 verschiedenen Standorten in Liebenau, zwischen Falkenhain und Johnsbach sowie am Luchberg neue Lebensräume…

Jugendliche helfen bei Genial-Sozial-Aktionen im Naturschutz
Jugendliche helfen bei Genial-Sozial-Aktionen im Naturschutz

Jugendliche helfen bei Genial-Sozial-Aktionen im Naturschutz

Beitrag zum Erhalt des Flächennaturdenkmals “Himmelsleiter bei Bärenfels” und Müllsammelaktion in Altenberg Am 12. Juli trafen sich verschiedene Klassen sachsenweit, um für die Aktion “Genial Sozial” einen Vormittag über anzupacken. In unserer Region standen unter anderem Wiesenpflege und Müllsammeln auf dem Programm: 25 Schüler…

JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich
JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich

JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich

Junge Naturwächter trafen sich in Hohburkersdorf Sachsenweit fand am 9. Juli der “Tag der Jungen Naturwächter” (JuNa) statt, an dem sich die “JuNas” der jeweiligen Landkreise zu gemeinschaftlichen Naturschutz-Aktionen trafen. Besonders an diesem Tag: Auch die Eltern der Kinder waren…

Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick
Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick

Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick

Junge Naturwächter (JuNa) ab 10 Jahren forschten in Kooperation mit TU Dresden und Grüner Liga Osterzgebirge auf der Johannishöhe Tharandt (17.-19. Juni 2022) 17 Kinder stapfen schweigend den Weg zur Johannishöhe bergauf. Ein heißes Camp-Wochenende zwischen Umweltbildung, Wissenschaft und Naturschutz…

Umweltbildner/in als Verstärkung der AG “Junge Tierfreunde” gesucht!

Wir suchen Verstärkung! Ja Dich, eine/n engagierte/n Umweltbildner/in mit viel Spaß daran, Kindern im Grundschulalter Tiere und Natur näher zu bringen. Wir wünschen uns ab September Unterstützung für unsere AG “Junge Tierfreunde”, die im Rahmen des Programms „Junge Naturwächter“ an der Grundschule Lauenstein im Osterzgebirge…

Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2022
Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2022

Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ 2022

Streuobstwiesenbesitzer oder -bewirtschafter aufgepasst: der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. lädt wieder zur Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ ein. Aufgerufen sind alle Besitzer oder Bewirtschafter einer Streuobstwiese (Fläche mindestens 1000 m²) sich mit einem kleinen kreativen Beitrag beim Landschaftspflegeverband zu…

Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September
Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September

Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September

Vom 23.-25. September 2022 – Für junge Menschen von 10 bis 18 Jahren auf der Johannishöhe in Tharandt – Jetzt anmelden! Seid ihr gerne im Wald unterwegs und habt Lust, die Welt der Bäume genauer kennenzulernen? Warum sind Wälder und Bäume, insbesondere…

Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter
Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter

Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter

Kinder erforschen summende, brummende und zirpende Superhelden auf dem Permahof Hohburkersdorf Ende Mai war es soweit: Zwölf Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren trafen sich auf dem Permahof von Frank Eichler in Hohburkersdorf (bei Hohnstein) zum…

Kirschfest in Vorderzinnwald – TŘEŠŇOVÁ POUŤ – deutsch-tschechischer Nachmittag
Kirschfest in Vorderzinnwald – TŘEŠŇOVÁ POUŤ – deutsch-tschechischer Nachmittag

Kirschfest in Vorderzinnwald – TŘEŠŇOVÁ POUŤ – deutsch-tschechischer Nachmittag

Ein deutsch-tschechischer Begegnungs-Nachmittag Wo? Vorderzinnwald (an der Stelle der früheren Kapelle) / Přední Cinvald (na místě zaniklé kaple) > Anfahrt und genauer Ort Eine Reise in die Regionalgeschichte: Die alte und neue Wallfahrt auf dem Erzgebirgskamm mit: / obnovená pouť na hřebeni…

Mitmachaktion: 3 Äpfel für Goldmarie
Mitmachaktion: 3 Äpfel für Goldmarie

Mitmachaktion: 3 Äpfel für Goldmarie

Streuobstwiesenbesitzer oder -bewirtschafter aufgepasst: Der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. lädt zur Pflanzaktion „3 Äpfel für Goldmarie“ ein. Aufgerufen sind alle Besitzer oder Bewirtschafter einer Streuobstwiese (Fläche mindestens 1000 m²), sich mit einem kleinen kreativen Beitrag beim Landschaftspflegeverband zu bewerben.…

Schmiedeberger Oberschüler erwandern Himmelsleiter zur Orchideenblüte
Schmiedeberger Oberschüler erwandern Himmelsleiter zur Orchideenblüte

Schmiedeberger Oberschüler erwandern Himmelsleiter zur Orchideenblüte

Die Schmiedeberger Oberschüler der Klasse 6b hatten für 2022 den großen Wunsch, etwas für den Naturschutz zu tun. Schnell kam die Idee zur Durchführung des “Genial Sozial”-Tages (sachsenweite Jugendaktion) zusammen mit Naturschutzvereinen der Region auf. Unweit von Schmiedeberg entfernt, nordöstlich…

Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten
Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten

Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten

Für Kinder ab 10 Jahren am 25. Juni 2022 von 11–15.30 Uhr im Umweltzentrum Freital Ein alter Baum: Wie sieht der aus? Ist er groß und dick oder klein und dünn? Oder kann ein alter Baum sogar beides sein? Wie…

Von Hasel- und Fledermäusen
Von Hasel- und Fledermäusen

Von Hasel- und Fledermäusen

Kürzlich bekamen sie Besuch: Haselmäuse, versteckt in ihren Schlafkästen in Wäldern des Raumes Altenberg. Mitarbeiter des Forstbezirks Bärenfels (Staatsbetrieb Sachsenforst) und unserer Naturschutzstation sichteten etwa 60 Haselmaus-Kästen, die vor wenigen Jahren in passenden Lebensräumen ausgehängt worden waren. Grund dafür ist…

Eine Reise in das Reich des Bodens – Sommerferien-Camp vom 18.-22. Juli 2022 für Junge Naturwächter …

… & Kinder ab 10 Jahren, die schon immer mal dem Boden auf den Grund gehen wollten Treffpunkt: Lindenhof, Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde / OT Ulberndorf Um alles über unser wertvollstes Gut unter unseren Füßen zu erfahren, werden wir…