Natur im Osterzgebirge

Natur lernen

Natur-Schützen erfordert Natur-Wertschätzen erfordert Natur-Wissen. Nur was man kennt, das kann man lieben, und nur was man liebt, dafür setzt man sich auch wirklich ein.

Es gibt viele Naturerlebnisorte im Ost-Erzgebirge, die Bewohnern und Besuchern der Region versuchen, Natur nahe zu bringen. Zahlreiche Umweltbildungseinrichtungen und -initiativen bieten Programme für Kinder und Jugendliche an, laden zu naturkundlichen Wanderungen und Exkursionen ein, gestalten Ausstellungen und Veranstaltungen.

Einen umfassenden Überblick über (fast) alles Wissenswerte zur Natur der Region bietet der “Naturführer Ost-Erzgebirge” der Grünen Liga. Darüberhinaus existiert natürlich noch eine breite Fülle weiterer Natur-Literatur, gesammelt in einigen Umweltbibliotheken.

Aktuelle Informationen werden allmonatlich – seit 1995 – über das Grüne Blätt’l zusammengetragen und veröffentlicht.