Natur im Osterzgebirge

„Tag des offenen Gartens und der Schmetterlingswiesen“ auf dem Lindenhof in Ulberndorf am 18.06.2022
„Tag des offenen Gartens und der Schmetterlingswiesen“ auf dem Lindenhof in Ulberndorf am 18.06.2022

„Tag des offenen Gartens und der Schmetterlingswiesen“ auf dem Lindenhof in Ulberndorf am 18.06.2022

Zum “Tag des offenen Gartens und der Schmetterlingswiesen” am 18.06.2022 laden wir Sie herzlich ein, uns auf dem Lindenhof in Ulberndorf von 13 – 18 Uhr zu besuchen. Im Programm stehen an dem Tag verschiedene Vorträge zum Thema Garten und…

3. BERGSCHÄTZETAG So. 15. Mai 2022 am „Reichen Matthias Erbstolln“ in Mohorn-Grund
3. BERGSCHÄTZETAG So. 15. Mai 2022 am „Reichen Matthias Erbstolln“ in Mohorn-Grund

3. BERGSCHÄTZETAG So. 15. Mai 2022 am „Reichen Matthias Erbstolln“ in Mohorn-Grund

Anlässlich 20 Jahre Förderverein Geologie im Tharandter Wald g.e.V. und Internationaler Museumstag laden wir herzlich ein! Beginn/Eröffnung: 10.00 Uhr Einmarsch: Bergknappen im Habit „Aurora Erbstolln“, Waldkönigin, Akkordeonorchester u.a. Begrüßung der Gäste u. TN Aktivitäten GEOMOBIL: Geologie der Gebietskulisse, Aktivitäten Umweltspiele…

Eibenaktionstag im Naturschutzgebiet am Müglitzhang bei Schlottwitz – Staatsbetrieb Sachsenforst
Eibenaktionstag im Naturschutzgebiet am Müglitzhang bei Schlottwitz – Staatsbetrieb Sachsenforst

Eibenaktionstag im Naturschutzgebiet am Müglitzhang bei Schlottwitz – Staatsbetrieb Sachsenforst

Am 16. März trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie freiwillige Helferinnen und Helfer von Sachsenforst, dem Landgut Kemper & Schlomski, der Grünen Liga Osterzgebirge, der Naturschutzstation Osterzgebirge sowie dem Heimatverein Schlottwitz um gemeinsam den jungen Eiben in dem besonderen Eibenvorkommen…

Zweite Veranstaltung zur Solidarischen Landwirtschaft am 23.02.2022
Zweite Veranstaltung zur Solidarischen Landwirtschaft am 23.02.2022

Zweite Veranstaltung zur Solidarischen Landwirtschaft am 23.02.2022

Die solidarische Landwirtschaft (SoLawi) ist ein innovatives Modell für eine zukunftsfähige, regionale Nahrungsmittelversorgung. Während Verbraucher*innen ganzjährig mit gutem Essen versorgt werden, verschafft diese Art der Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft landwirtschaftlichen Betrieben Planungssicherheit und faire Löhne. Wie funktioniert SoLawi und was haben sowohl Erzeuger*innen…

Naturkundliche Skiwanderung Rund um den Sprengberg/ Puklá skalá am 6. Februar
Naturkundliche Skiwanderung Rund um den Sprengberg/ Puklá skalá am 6. Februar

Naturkundliche Skiwanderung Rund um den Sprengberg/ Puklá skalá am 6. Februar

In der Hoffnung auf ausreichend Schnee geht es mal wieder zum Sprengberg / Puklá skalá. (zuletzt Februar 2010). Die ca. 15-km-Skiwanderung wird keine sportliche Herausforderung sein, wir gehen es gemütlich an – man sollte jedoch schon recht sicher auf Skiern…

Überleben im Winter – wie wildlebende Tiere und Vögel die kalte Jahreszeit überstehen!

Bald wird auch das Obere Erzgebirge von Frost und Schnee eingenommen und die Notzeit für unsere Wildtiere und Vögel beginnt! Die Vorräte werden mit Schlitten und Rucksäcken, den Spuren und Wildwechsel folgend, manchmal auch ein Tier auf Distanz beobachtend, verteilt.…

Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus
Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus

Der “Harte Stein” bei Ammelsdorf – ein Zeugnis des spätpaläozoischen Vulkanismus

Wer die Straße Ammelsdorf – Schönfeld benutzt, gewahrt etwa auf halbem Wege auf der rechten Seite ein Wäldchen, das scheinbar nichts Besonderes verheißt. Doch bei näherer Betrachtung offenbart sich dem Naturfreund dort auf dieser breiten, flachen Kuppe bei knapp über…

Bienen und Bauern retten! Schluss mit Pestiziden! – Bitte Unterschriftenkampagne unterstützen
Bienen und Bauern retten! Schluss mit Pestiziden! – Bitte Unterschriftenkampagne unterstützen

Bienen und Bauern retten! Schluss mit Pestiziden! – Bitte Unterschriftenkampagne unterstützen

Bitte unterstützt / unterstützen Sie diese europaweite Online-Petition der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) mit folgenden Forderungen an die EU-Kommission: schrittweises Verbot synthetischer Pestizide bis 2035 Übergangshilfen bei der Umstellung auf Ökolandbau Wirksame Maßnahmen für Natur- und Artenschutz Bis zum 30.9. muss die…

Stellenausschreibung Flächenmanager/in in der Naturschutzstation Osterzgebirge
Stellenausschreibung Flächenmanager/in in der Naturschutzstation Osterzgebirge

Stellenausschreibung Flächenmanager/in in der Naturschutzstation Osterzgebirge

Die Naturschutzstation Osterzgebirge e. V. sucht zur Umsetzung des Projektvorhabens „Aufbau eines Netzwerks zur Erhaltung und Pflege von naturschutzbedeutsamen Offenlandflächen zum Schutz der biologischen Vielfalt im Osterzgebirge“ befristet für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.12.2022 in Vollzeit für 40 Wochenstunden eine/n Projektmanager/in (m/w/d).…

Frühlingserwachen
Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Der Frühling schreitet voran! Er hat sich in die Höhenlagen des Osterzgebirges vorgewagt, wenn auch dieses Jahr zögerlich. Jetzt nimmt er an Fahrt auf! Die Echte Schlüsselblume – Trivialname Himmelsschlüssel – ist ein Blickfang auf kalkhaltigen, stickstoffarmen Böden. Gelb leuchten ihre Blüten…

Naturschutzeinsatz am 30. April mit Forstlehrlingen des Forstbezirkes Bärenfels (Sachsenforst) und Kollegen der Naturschutzstation Osterzgebirge
Naturschutzeinsatz am 30. April mit Forstlehrlingen des Forstbezirkes Bärenfels (Sachsenforst) und Kollegen der Naturschutzstation Osterzgebirge

Naturschutzeinsatz am 30. April mit Forstlehrlingen des Forstbezirkes Bärenfels (Sachsenforst) und Kollegen der Naturschutzstation Osterzgebirge

Rund um den Geisingberg gibt es viele Wiesenschätze zu entdecken. Ein ganz besonderes Kleinod liegt zwischen der “Alten Bärensteiner Straße” und der Müglitztalbahn. Hier gedeiht noch eines der üppigsten Feuerlilien-Vorkommen der Region, außerdem Trollblumen und andere gefährdete Bergwiesenarten, die inzwischen…

Darf ich oder nicht? Auf eigene Gefahr – Wege, Stiegen und Steige im Betreuungsgebiet 3 (BG 3)

Liebe Wanderfreunde, Spaziergänger und Naturliebhaber! Wir haben hier im Osterzgebirge eine wechselvolle, romantische Wanderregion, die noch viel mehr zu bieten hat als ein bestätigtes kommunales Wanderwegenetz – und für die Menschen gibt es ein gesichertes Betretungsrecht von Wald und Flur.…

Kunstwettbewerb Insektenhotel
Kunstwettbewerb Insektenhotel

Kunstwettbewerb Insektenhotel

Ausschreibung zur künstlerischen Konzeption und Realisierung eines Insektenhotels Das Dresdner Kulturzentrum GEH8 möchte Umweltschutz mit Kunst verbinden und sucht ausgefallene und frische Entwürfe für ein Insektenhotel an seiner Fassade, das dem Artenschutz gerecht wird. Die besten Einsendungen werden durch eine…

Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt bald auch im SSO-Kreis
Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt bald auch im SSO-Kreis

Ehrenamtsplattform www.ehrensache.jetzt bald auch im SSO-Kreis

Seit Januar 2019 betreibt die Freiwilligenagentur der Bürgerstiftung Dresden die Plattform www.ehrensache.jetzt für die Stadt Dresden. Die Plattform bietet die Möglichkeit, vom PC, Handy oder Tablet – ähnlich einer App – online und zeitlich flexibel ein Ehrenamt zu finden. Gemeinnützige…

Fachexkursion „Auf den Spuren des Osterzgebirgischen Grünlandes“
Fachexkursion „Auf den Spuren des Osterzgebirgischen Grünlandes“

Fachexkursion „Auf den Spuren des Osterzgebirgischen Grünlandes“

Grünland? Ja, kenne ich! Früher haben da Kühe draufgestanden und heute fährt der Traktor fünf Mal im Jahr drüber und mäht. Und ist das immer so? Nein, zum Glück haben wir noch eine vielfältigere Nutzung und eine damit verbundene noch…

Einladung zu den Jugendnaturschutztagen im Bielatal vom 16.10. bis 19.10.2020
Einladung zu den Jugendnaturschutztagen im Bielatal vom 16.10. bis 19.10.2020

Einladung zu den Jugendnaturschutztagen im Bielatal vom 16.10. bis 19.10.2020

Wer schreibt den Text für‘s „Grüne Blätt`l“? Wir melden uns… Na toll, jetzt haben wir ein Problem. Keine Ahnung, wie man einen guten Text schreibt. So was kommt zwar im Deutschunterricht dran, aber da waren wir wohl beide krank… Was…