Natur im Osterzgebirge

Umweltbildung

Boden – die dünne Haut der Erde
Boden – die dünne Haut der Erde

Boden – die dünne Haut der Erde

Sonnig startete das Jugend-Workcamp Anfang September. An diesem Wochenende drehte sich alles um das Thema Boden. Dabei haben uns die zwei Experten Milana Müller von der Johannishöhe in Tharandt und Rainer Petzold, Forstwissenschaftler ihr Wissen vor allem praktisch vermittelt. Ein…

Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital
Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital

Junge Naturwächter beim World Cleanup Day am 17.9. in Freital

Praxiskurs für Junge Naturwächter 17.9.2022 von 10-15 Uhr Treffpunkt: Umweltzentrum Freital, August-Bebel-Straße 3, 01705 Freital Unsere Welt ist vermüllt. Gemeinsam wollen wir am „World Cleanup Day“ die Natur von allem Müll befreien, den wir an diesem Tag finden können. Dafür…

Müllsammelaktion am 17. September
Müllsammelaktion am 17. September

Müllsammelaktion am 17. September

World Clean Up Day – gemeinsame Müllsammelaktion mit den JuNaS & offen für Alle: Praxiskurs für Junge Naturwächter am 17. September 2022 von 10-15 Uhr in Freital Treffpunkt: Umweltzentrum Freital, August-Bebel-Straße 3, 01705 Freital Unsere Welt ist vermüllt. Gemeinsam wollen…

World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt
World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt

World Cleanup Day: Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 10 Jahren am 17. September 2022 in Tharandt

Am Samstag, den 17.09.2022 starten wir zum World Cleanup Day eine gemeinsame Müllsammelaktion mit den Jungen Naturwächtern. Dabei sind wir in Tharandt unterwegs und befreien die Natur von allem Müll, den wir an diesem Tag finden können. Diese Müllsammelaktion ist…

Schellerhauer Naturschutzpraktikum 2022
Schellerhauer Naturschutzpraktikum 2022

Schellerhauer Naturschutzpraktikum 2022

Biotoppflegearbeit und Biotoppflegefragen im NSG Schellerhauer Weißeritzwiesen Seit 1996 lädt die Grüne Liga Osterzgebirge alljährlich im August interessierte Studentinnen und Studenten “grüner” Fachrichtungen nach Schellerhau ein, um hier eine Woche lang Hörsaal-Theorie mit Naturschutzpraxis zu verknüpfen. Inzwischen ist daraus eine…

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter
Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Regenwurmfarm, Bodenprofi(l) und Zeitreise – Ein Rückblick auf das Sommercamp der Jungen Naturwächter

Kinder zwischen 11 und 14 gingen in der ersten Ferienwoche im Sommercamp der Jungen Naturwächter dem Boden auf den Grund. Will heißen, dass sich in diesem Camp der Naturschutzstation und des Landschaftspflegeverbandes im Lindenhof Ulberndorf alles um Boden, Erde und Gesteine drehte.…

Wiesenpflege in Bärenstein und Bielatal
Wiesenpflege in Bärenstein und Bielatal

Wiesenpflege in Bärenstein und Bielatal

Um den Artenreichtum der Berg- und Feuchtwiesen im Müglitz- und Biealtal zu erhalten, findet seit Juli 1996 das zweiwöchige Heulager der Grünen Liga Osterzgebirge e.V. statt. Das Jugend-Workcamp unterstützte am ersten Heulagerwochenende die vielen freiwilligen Helfer bei der Mahd und…

Altenberger Schülerregenwaldkonferenz: Rück- und Ausblick
Altenberger Schülerregenwaldkonferenz: Rück- und Ausblick

Altenberger Schülerregenwaldkonferenz: Rück- und Ausblick

Was vor ca. zwölf Jahren mit einem ersten Versuch eines gemeinsamen Zeichenwettbewerbs mit Kindern im ostmadagassischen Dorf Anjahambe begann und danach immer wieder durch Ideen und Initiativen einiger besonders engagierter Jugendlicher der „Madagaskar-AG“ mit Leben erfüllt wurde, erreichte Mitte Juli…

Regenwaldausstellung in der Galerie Geißlerhaus Bärenstein
Regenwaldausstellung in der Galerie Geißlerhaus Bärenstein

Regenwaldausstellung in der Galerie Geißlerhaus Bärenstein

„Irgendwann ist es zu spät“ So hat die Fünftklässlerin Anni Gläßer ihre Zeichnung für den „Rainforest Art Contest“ der Altenberger Madagaskar-AG genannt – und mit ihrem Regenwaldtropfen in der brennenden Landschaft einen zweiten Preis gewonnen. Andere Kunstwerke heißen „Last Chameleon…

JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich
JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich

JuNa-Challange-Tag begeistert – Junge Naturwächter trafen sich

Junge Naturwächter trafen sich in Hohburkersdorf Sachsenweit fand am 9. Juli der “Tag der Jungen Naturwächter” (JuNa) statt, an dem sich die “JuNas” der jeweiligen Landkreise zu gemeinschaftlichen Naturschutz-Aktionen trafen. Besonders an diesem Tag: Auch die Eltern der Kinder waren…

Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick
Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick

Von alten Bäumen, Fledermäusen und Spechthöhlen – Camprückblick

Junge Naturwächter (JuNa) ab 10 Jahren forschten in Kooperation mit TU Dresden und Grüner Liga Osterzgebirge auf der Johannishöhe Tharandt (17.-19. Juni 2022) 17 Kinder stapfen schweigend den Weg zur Johannishöhe bergauf. Ein heißes Camp-Wochenende zwischen Umweltbildung, Wissenschaft und Naturschutz…

Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September
Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September

Junge Naturwächter: Camp mit alten Bäumen 23.-25. September

Vom 23.-25. September 2022 – Für junge Menschen von 10 bis 18 Jahren auf der Johannishöhe in Tharandt – Jetzt anmelden! Seid ihr gerne im Wald unterwegs und habt Lust, die Welt der Bäume genauer kennenzulernen? Warum sind Wälder und Bäume, insbesondere…

Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter
Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter

Rückblick: Artenforscher-Camp Junge Naturwächter

Kinder erforschen summende, brummende und zirpende Superhelden auf dem Permahof Hohburkersdorf Ende Mai war es soweit: Zwölf Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren trafen sich auf dem Permahof von Frank Eichler in Hohburkersdorf (bei Hohnstein) zum…

Von Pflegearbeiten im Wald und eigensinnigen Schafen
Von Pflegearbeiten im Wald und eigensinnigen Schafen

Von Pflegearbeiten im Wald und eigensinnigen Schafen

Der im April frisch bepflanzte Hiekenbusch bei Bärenstein schrie nach Aufmerksamkeit. Kriechender Hahnenfuß und Himbeeren sind auf den ersten Blick schön anzusehen, nehmen neben den unzähligen mannshohen Brennnesseln den Schösslingen allerdings das dringend benötigte Licht für ein gesundes Wachstum. Mit…

Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten
Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten

Praxistag Junge Naturwächter am 25. Juni: Alte Bäume – alte Weisheiten

Für Kinder ab 10 Jahren am 25. Juni 2022 von 11–15.30 Uhr im Umweltzentrum Freital Ein alter Baum: Wie sieht der aus? Ist er groß und dick oder klein und dünn? Oder kann ein alter Baum sogar beides sein? Wie…

Eine Reise in das Reich des Bodens – Sommerferien-Camp vom 18.-22. Juli 2022 für Junge Naturwächter …

… & Kinder ab 10 Jahren, die schon immer mal dem Boden auf den Grund gehen wollten Treffpunkt: Lindenhof, Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde / OT Ulberndorf Um alles über unser wertvollstes Gut unter unseren Füßen zu erfahren, werden wir…

Auf der Suche nach Frosch, Molch und Co.
Auf der Suche nach Frosch, Molch und Co.

Auf der Suche nach Frosch, Molch und Co.

JuNa-Artenforscher*innen Camp Amphibien vom 19. bis 24. April 2022 Im Rahmen des Programms „Junge Naturwächter Sachsen“ (JuNa) fand in den Osterferien ein Artenforscher*innen Camp zum Thema Amphibien statt. Akteur*innen des Naturschutzbundes (NABU) Freiberg und der Naturschutzjugend (NAJU) Sachsen erarbeiteten, in…

Herbstcamp Junge Naturwächter: Dem Wolf auf der Spur
Herbstcamp Junge Naturwächter: Dem Wolf auf der Spur

Herbstcamp Junge Naturwächter: Dem Wolf auf der Spur

Artenforscher*innen-Camp vom 09.-11. September 2022 für junge Menschen von 10 bis 18 Jahren auf dem Permahof Hohburkersdorf Ihr findet Wölfe faszinierend und wollt mehr über sie erfahren? Ihr wollt euch für ihren Schutz engagieren und wissen, was ihr konkret dafür…