Natur im Osterzgebirge

Wetter und Klima

Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020
Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020

Das Wetter im Osterzgebirge im Dezember 2020

Gleich in den Anfangstagen sanken die Temperaturen auf den Monatstiefststand. Eine schwache Hochdruck-brücke sorgte für -3,4 °C (Köttewitz) bis -6,9 °C (Zinnwald). Einzig die DWD-Wetterwarte meldete am 27. mit -7,5 °C einen noch niedrigeren Wert. Des Weiteren wechselten sich Sonne…

Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland
Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland

Wetterrückblick 2020 für Sachsen mit Mitteldeutschland

Januar: Milde, wolkenreiche Luftmassen bestimmten die Witterung im Januar. In thermisch begünstigten Lagen blühten zur Monatsmitte Frühjahrsblüher. In der letzten Dekade bildete sich eine Inversionswetterlage. In tiefen Lagen zäher Nebel und trübe bei Temperaturen um oder knapp unter Null Grad.…

Wieder ein Baum-Naturdenkmal weniger: Blut-Buche in Freiberg
Wieder ein Baum-Naturdenkmal weniger: Blut-Buche in Freiberg

Wieder ein Baum-Naturdenkmal weniger: Blut-Buche in Freiberg

Wie der Naturschutzbund Freiberg mitteilt, musste die ca. 165 Jahre alte Blutbuche in der Freiberger Witzlebenstraße gefällt werden. In einem Aushang des NABU heißt es dazu: Liebe interessierte Mitbürger, natürlich sind auch wir stark betroffen und traurig, dass diese große…

2020: Waldschäden Erzgebirge 2.0
2020: Waldschäden Erzgebirge 2.0

2020: Waldschäden Erzgebirge 2.0

Es scheint wie ein böses Förster-Déjà-vu, was gegenwärtig in unseren Wäldern passiert. 50.000 Hektar Forsten waren bis Ende der 1990er Jahre dem “Waldsterben” im Erzgebirge zum Opfer gefallen. Damals lagen die Ursache-Wirkungs-Beziehungen für viele Zeitgenossen ziemlich offenbar auf der Hand…

Frühlingsdürre: April, April – jetzt stehen auch die Wolken still
Frühlingsdürre: April, April – jetzt stehen auch die Wolken still

Frühlingsdürre: April, April – jetzt stehen auch die Wolken still

Gespannt verfolgen wir seit Wochen diverse mathematische Größen: “Reproduktionszahl”, “Verdopplungszeit”, “Übertragungswahrscheinlichkeit” und andere Pandemie-Parameter. Vielleicht sollten uns aber mal wieder die “Wasserstandsmeldungen” interessieren. Gemeint sind nicht nur die Wasserstände der Oberflächengewässer. Derzeit liegt der Wert am Dresdner Elbpegel bei 80…