Natur im Osterzgebirge

Natur pflegen

Bäumchen pflanzen und Spuren suchen auf dem Kahleberg
Bäumchen pflanzen und Spuren suchen auf dem Kahleberg

Bäumchen pflanzen und Spuren suchen auf dem Kahleberg

Der 1. April begrüßte die Jugendlichen vom Workcamp mit keinem Aprilscherz hinsichtlich des Wetters – der Winter war zurück im Osterzgebirge. Um so glücklicher waren alle, dass am Samstag der Boden nicht gefroren war und wir gemeinsam mit Jens Weber…

8.-10. April: Bäumchenpflanz-Wochenende der Grünen Liga Osterzgebirge
8.-10. April: Bäumchenpflanz-Wochenende der Grünen Liga Osterzgebirge

8.-10. April: Bäumchenpflanz-Wochenende der Grünen Liga Osterzgebirge

Wer gedacht hatte, nach den doch zumeist recht reichlichen Niederschlägen 2021 und dem matschigen Beginn des neuen Jahres seien die Dürreleiden der Wälder beendet, der lag offensichtlich falsch. Ein paar Wochen stabiles Hochdruckwetter mit Sonnenschein und kräftigem, trockenen Wind reicht,…

Von spitzen Steinen und glücklichen Kühen – Jugend-Workcamp “in Grün”
Von spitzen Steinen und glücklichen Kühen – Jugend-Workcamp “in Grün”

Von spitzen Steinen und glücklichen Kühen – Jugend-Workcamp “in Grün”

Zugegeben, viele Steine sind uns bei der Steinrückenpflege in Lauenstein Anfang März nicht begegnet. Dafür eine große Artenvielfalt an Bäumen und Sträuchern. Nach Bestimmung der einzelnen Gehölze anhand von Rinde und alten Blättern wurde auch schon ausgelichtet. Für größere Kandidaten,…

Gehölzschnitt, Landschaftsgestaltung und Bagger fahren für Junge Leute – Jugend-Workcamps
Gehölzschnitt, Landschaftsgestaltung und Bagger fahren für Junge Leute – Jugend-Workcamps

Gehölzschnitt, Landschaftsgestaltung und Bagger fahren für Junge Leute – Jugend-Workcamps

An einem winterlichen Wochenende Anfang Januar fand nach langem Ausharren endlich wieder ein Jugend-Workcamp “in Grün” statt. Ausgerüstet mit Sägen, Astscheren und Leiter wurde ein Stück Wiese entbuscht, Kopfweiden geschnitten und der kräftig gewachsene Lorbeer vom Wildzaun befreit. Am Lagerfeuer…

Naturschutzstation Osterzgebirge: Was macht der Flächenmanager eigentlich im Winter?
Naturschutzstation Osterzgebirge: Was macht der Flächenmanager eigentlich im Winter?

Naturschutzstation Osterzgebirge: Was macht der Flächenmanager eigentlich im Winter?

Das Flächenmanagement der Naturschutzstation Osterzgebirge ist Teil des Projektes “Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken”. Dieses Projekt wird im Rahmen der Richtlinie Natürliches Erbe (RL NE/2014) durch den Fördergegenstand C.3 – Zusammenarbeit zum Schutz der biologischen Vielfalt -” gefördert. Der…

Mitmach-Naturschutzeinsätze 2022 im Ost-Erzgebirge – der neue Kalender ist da!
Mitmach-Naturschutzeinsätze 2022 im Ost-Erzgebirge – der neue Kalender ist da!

Mitmach-Naturschutzeinsätze 2022 im Ost-Erzgebirge – der neue Kalender ist da!

Auch das Jahr 2022 ist wieder vollgepackt mit Möglichkeiten, gemeinsam für den Schutz und die Pflege der Natur im Ost-Erzgebirge aktiv zu werden. Wie immer, bietet der von der Grünen Liga Osterzgebirge herausgegebene Jahreskalender eine Übersicht, wann und wo praktische…

Bäumchenschmücken im Advent
Bäumchenschmücken im Advent

Bäumchenschmücken im Advent

Bäumchenschmücken I: 2021 war wieder ein an Aktivitäten sehr reiches Jahr bei der Madagaskar-AG des Altenberger Gymnasiums. Wie immer, gehörten dazu auch viele praktische Aktionen für die Natur des Ost-Erzgebirges. Und auch das letzte AG-Treffen 2021, am 11. Dezember, begann…

Mehr Artenvielfalt im Dorfteich Oberfrauendorf
Mehr Artenvielfalt im Dorfteich Oberfrauendorf

Mehr Artenvielfalt im Dorfteich Oberfrauendorf

Teichsanierung in Oberfrauendorf Dank einer Förderung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LANU)* konnten  wir (die Grüne Liga Osterzgebirge) eine Sanierungsmaßnahme an einem kleinen Teich in Oberfrauendorf umsetzen. Das auf einem Privatgrundstück gelegene Gewässer von ca. 40 Quadratmetern mit seinen…

Broschüren zu Gesteinsbiotopen im Erzgebirge
Broschüren zu Gesteinsbiotopen im Erzgebirge

Broschüren zu Gesteinsbiotopen im Erzgebirge

Sehr lesenswert: FloraLith-Broschüren “Bergbaubiotope” und “Lesesteinwälle” 2021 ging das dreijährige Kooperationsprojekt der Uni-Botaniker aus Dresden und Ústí zu Ende, das sich unter dem Titel “Schutz und Erhalt von durch Bergbau und landwirtschaftliche Nutzung entstandenen Fels-, Gesteins- und Rohbodenbiotopen im Erzgebirge”…

Neue Steinrücken: Modellprojekt läuft

Nachhaltig aus der Krise auch für die Naturschutzstation Osterzgebirge Modellprojekt „Anlage von Lesesteinbiotopen im steinreichen Osterzgebirge auf landwirtschaftlich genutzten Flächen“ Steinrücken im Osterzgebirge haben eine lange Tradition. Die Anfänge gehen auf das 12. und 13. Jahrhundert zurück. Sie sind ursprünglich…

12.12.: Adventswanderung und Bäumchenschmücken
12.12.: Adventswanderung und Bäumchenschmücken

12.12.: Adventswanderung und Bäumchenschmücken

Falls nicht noch eine verschärfte Auslegung der sehr “komplexen” aktuellen Coronaverordnung durchgesetzt wird, sollten Naturkundliche Wanderungen und Naturschutzeinsätze an der frischen Luft, mit geimpften, genesenen und getesteten Teilnehmern, zwischen 6.00 und 22.00 Uhr und ohne Alkohol (sowie mit Kindern/Jugendlichen unter…

Herbst-Pflanzeinsatz am Kahleberg 2021
Herbst-Pflanzeinsatz am Kahleberg 2021

Herbst-Pflanzeinsatz am Kahleberg 2021

– wieder unter Seuchenbedingungen Spannend war die Woche vor der Aktion am 13. November, welche eigentlich der “Goldene Pflanzeinsatz” werden sollte, bevor sich Revierförster Eckhard Heinze in die Rente verabschiedet. Mit ihm verbinden sowohl die Grüne Liga Osterzgebirge, als auch…

Raupennestwieseneinsatz der Altenberger Madagaskar AG
Raupennestwieseneinsatz der Altenberger Madagaskar AG

Raupennestwieseneinsatz der Altenberger Madagaskar AG

Zugegeben, es ist nun doch etwas spät geworden in diesem Herbst, für den zweiten Schnitt auf dem einstigen Zierrasen an der Rehaklinik Raupennest, der in den nächsten Jahren wieder zu einer blütenbunten Bergwiese entwickelt werden soll. So mancher Kurgast mag…

Mähwochenende in Oelsen: Dank an die Helfer!
Mähwochenende in Oelsen: Dank an die Helfer!

Mähwochenende in Oelsen: Dank an die Helfer!

Am ersten Oktoberwochenende legten sich freiwillige Helfer in Oelsen ins Zeug: Schon fast traditionell fand das “Mähwochenende” hier statt. Am Sonnabend rückten 15, am Sonntag elf gut gelaunte Teilnehmende bei herrlichem Herbstwetter und Sonnenschein an, um naturschutzbedeutsame Flächen zu pflegen.…

Schutz des Ameisenbläulings in Mittelsachsen – Wiesenpflege in Mittelsaida
Schutz des Ameisenbläulings in Mittelsachsen – Wiesenpflege in Mittelsaida

Schutz des Ameisenbläulings in Mittelsachsen – Wiesenpflege in Mittelsaida

Der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling ist in seinem ganzen Verbreitungsgebiet von starkem Rückgang betroffen. In Sachsen steht er unmittelbar vor dem Aussterben. Der NABU Freiberg hat sich dem Schutz dieser Art und seinem nahen Verwandten dem Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling verpflichtet. Dazu wurde ein…

Dienstag, 23. November: Aktionstag zum Schutz der Eiben FÄLLT AUS

Abgesagt von Sachsenforst – wegen Corona Der Sachsenforst-Forstbezirk Neustadt wollte am 23.11.2021 einen Aktionstag zum Schutz der Eiben am Müglitzhang bei Schlottwitz veranstalten. Ziel der Aktion am Lederberg sollte der Schutz der Jungeiben durch das Versetzen bzw. die Wiederausbringung von…

Jugendgruppe pflegt “Wiese an der Bahnlinie” in Altenberg
Jugendgruppe pflegt “Wiese an der Bahnlinie” in Altenberg

Jugendgruppe pflegt “Wiese an der Bahnlinie” in Altenberg

Kürzlich bekam die “Wiese an der Bahnlinie” in Altenberg einen frischen, naturschutzgerechten Schnitt. Ein motiviertes Team von Kindern und Jugendlichen aus dem regionalen Umkreis griff nach Rechen, Gabeln und Planen, um die Fläche zu beräumen. Um Balkenmäher und Motorsense etwas…