Natur im Osterzgebirge

Allgemein

Umweltbildung und Wildäpfel am Schellerhauer Mayenhof
Umweltbildung und Wildäpfel am Schellerhauer Mayenhof

Umweltbildung und Wildäpfel am Schellerhauer Mayenhof

Etwa in der Mitte des langgestreckten Ortes Schellerhau befindet sich der Mayenhof: das Schullandheim des Dresdner Kreuzgymnasiums. Fast alle Schüler kommen einmal im Schuljahr für eine Woche hierher zum Unterricht im Ost-Erzgebirge. Eine ideale Möglichkeit, dies mit regionalen Umweltbildungsangeboten zu…

Erlebnisbericht vom Grummet-Herbstschnitt in Oelsen / Bienhof
Erlebnisbericht vom Grummet-Herbstschnitt in Oelsen / Bienhof

Erlebnisbericht vom Grummet-Herbstschnitt in Oelsen / Bienhof

Dr. Volker Beer Die Naturschutzstation Osterzgebirge und die AG Sächsische Botaniker im Landesverein Sächsischer Heimatschutz suchten Naturinteressierte, welche bei der Mahd mittun wollten. So packte ich meine Arbeitssachen und auf gings, ins schöne Osterzgebirge. Das Wetter präsentierte sich genau am…

Bürgermitsprache vor der Neufassung des Sächsischen Waldgesetzes
Bürgermitsprache vor der Neufassung des Sächsischen Waldgesetzes

Bürgermitsprache vor der Neufassung des Sächsischen Waldgesetzes

Online-Beteiligung bis 15. Oktober über https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/smul/beteiligung/themen/1021168 Das SMEKUL (Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft) plant eine Überarbeitung – “Novelle” – des Sächsisches Waldgesetzes. (Dessen aktuelle Fassung ist hier veröffentlicht: https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/5405-SaechsWaldG). Im Vorfeld können Waldbesitzer, Naturschützer und alle anderen…

Nasswiesen mit Blühpotenzial
Nasswiesen mit Blühpotenzial

Nasswiesen mit Blühpotenzial

[übernommen von Naturschutzstation Osterzgebirge – News]   Nasswiesen sind ein Lebensraum für so genannte “feuchte Hochstaudenfluren”, eine Pflanzengesellschaft, die sehr artenreich sein kann. An der Wilden Weißeritz in Rehefeld gedeiht solch eine “Gesellschaft”. Damit sie weiterhin artenreich bleibt, hat die Naturschutzstation…

Feuerlilien-Einsatz der Madagaskar-AG am 25.9.2020
Feuerlilien-Einsatz der Madagaskar-AG am 25.9.2020

Feuerlilien-Einsatz der Madagaskar-AG am 25.9.2020

[übernommen von Naturschutzstation Osterzgebirge – News] Trotz ergiebigen Regens kümmerten sich die Schüler der Madagaskar-AG des Glückauf-Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg auch in diesem Herbst wieder um “ihre” Feuerlilien am Geisingberg. Die Kinder und Jugendlichen, die sich in dieser außergewöhnlichen Arbeitsgemeinschaft engagieren, unterstützen einerseits…

Hüteschafe fürs Müglitztal!
Hüteschafe fürs Müglitztal!

Hüteschafe fürs Müglitztal!

Schafhutungskonzeption im Oberen Müglitztal – im Auftrag der Naturschutzstation Osterzgebirge (als pdf lesen) Blütenbunte Bergwiesen gehören zu den artenreichsten, wertvollsten, auch heute noch charakteristischen Biotopen in der strukturreichen Offenlandschaft des Ost-Erzgebirges. Ihre Existenz – mitsamt der darin lebenden Biologischen Vielfalt…

Rückblick Lipská hora 11.-13. September
Rückblick Lipská hora 11.-13. September

Rückblick Lipská hora 11.-13. September

Schön war’s wieder. Der gemeinsame deutsch-tschechische Naturschutzeinsatz  am Lipská hora im Böhmischen Mittelgebirge gehört immer zu den Höhepunkten der praktischen Mitmach-Aktionen im Jahreslauf der Grünen Liga Osterzgebirge. Und mittlerweile sicher auch der tschechischen Umweltorganisation Arnika. Jana und Čestmir und Ellen…

Rückblick Lipská Hora 11. – 13. September – Dr. Volker Beer
Rückblick Lipská Hora 11. – 13. September – Dr. Volker Beer

Rückblick Lipská Hora 11. – 13. September – Dr. Volker Beer

Corona hat alles verändert. Bangen, kann der Bergwiesenmäheinsatz bei unseren tschechischen Freunden von „Arnika“ stattfinden? Was schreibt das Auswärtige Amt? Der Termin rückt näher, und dann – Warnnachricht Tschechien! Gott sei Dank, unser Reiseziel ist nicht betroffen, eine Stadt, weitab…