Naturkundliche Wanderung “Wiesenschätze in Biela- und Schilfbachtal”

17. July 2022 10:00 - 15:00

10:00 Bhf. Bärenstein

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 29. May 2023 All day

    Führungen ab Geising-Gipfel 10.00 / 12.30 /15.00 Uhr

  • 1. June 2023 17:00 - 1. June 2023 18:00

    Jeden 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Naturbewahrer*innen im Umweltzentrum und planen Aktionen im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Auch eingebrachte Anliegen und Fragen werden an diesem Tag behandelt. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Bitte kündigt euer Kommen vorher an.

  • 2. June 2023 16:00 - 2. June 2023 16:00
    No additional details for this event.
  • 2. June 2023 18:00 - 4. June 2023 14:30

    Wir gehen gemeinsam auf dem Clownsweg in der Langsamkeit. Wir geniessen die Entschleunigung um mehr Platz für Emotionen zuzulassen.

    Es geht nicht darum das „Clown machen“ zu lernen, sondern den eigenen Clown zu entdecken und auf eigene Art und Weise Clown zu sein. Den Clown zu erarbeiten heißt, Aufregung – die eigene Zerbrechlichkeit und die eigenen verheimlichten Dimensionen aufs Spiel zu setzen und einer empfindlichen Persönlichkeit auf naive und erfinderische Weise Leben zu geben.

    Leitung: Yaelle Dorison, Zirkustrainerin | Clownin | Sprachtrainerin | Fortbildnerin

  • 3. June 2023 09:00 - 3. June 2023 13:00

    Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 in Tharandt statt.

    Informationen (Teilnehmer, Sonderveranstaltungen) zu den einzelnen Naturmarkt-Terminen erhalten Sie beim jeweiligen Termin oder bei Facebook als “NaturmarktTharandt” (weil FB so neugierig ist, haben wir das hier nicht verlinkt)

    Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns.

    Kontakt:
    Telefon: +49 (0) 35203 37181
    Telefax: +49 (0) 35203 37936
    E-Mail: info[at]johannishoehe.de

  • 8. June 2023 17:00 - 8. June 2023 20:00

    An jedem zweiten Donnerstag im Monat heißt es im Umweltzentrum wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

    Bitte meldet euch spätestens einen Tag vorher telefonisch an (0151 100 57 433) und beachtet die besonderen Hygieneregeln (https://repaircafe.fueralle.org/covid19regeln).

     

  • 9. June 2023 17:00 - 9. June 2023 18:30

    Es gibt einiges zu entdecken auf den kleinen Wiesenflächen in Tharandt. Seit mehreren Jahren werden einige Rasenflächen in Tharandt nicht mehr alle fünf bis sechs Wochen gemäht, sondern nur noch ein-zweimal im Jahr. (Ein Dank an die Bauhofmitarbeiter von Tharandt.)
    Dahinter steckt der Gedanke, das Pollen- und Nektarangebot für Wild- und Honigbienen, für Schmetterlinge und Hummeln in unseren Ortschaften zu erhöhen. Bei dieser Exkursion werden wir genauer hinschauen, was auf diesen Flächen wächst und blüht.
    Jeder kann seine Kenntnisse und Erfahrungen einbringen.
    Exkursionsleitung: Milana Müller

    Zur Planung der Exkursion ist eine Anmeldung nötig. Es gibt eine Bestätigung der Anmeldung.

    .

  • 10. June 2023 10:00 - 10. June 2023 16:00

    Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten besuchen in den Sommermonaten gern blühenden Wiesen. Hier wächst oft eine Vielfalt aus Kräutern, Blumen und Gräsern. Damit das so bleibt muss eine Wiese ein- oder zweimal im Jahr gemäht werden. Wer mit der Sense mähen kann, atmet den Duft der Erde, des frischen Grases und der Kräuter.

    An diesem Kurstag erfahren Sie Wissenswertes über Wiesen und die Wiesenpflege, erhalten eine praktische Sensenunterweisung und erfahren das Dengeln in Theorie und Praxis.

    Sensen und Dengelwerkzeug sind vorhanden. Wer eine Sense hat, kann sie aber auch mitbringen.

    Die Verpflegung (Mittagessen, Getränke und Vesper) sind im Preis enthalten.

    Kursleitung: Jens Weber und Jörg Klein, Grüne Liga Osterzgebirge e.V.

  • 11. June 2023 09:00 - 11. June 2023 16:00

    Treff: Bushaltestelle Zinnwald-Georgenfeld Wendeplatz (Buslinie 360 ab DD Hbf. 07:45 Uhr),

    12 km

    Zu den Welterbe-Orten der "Montanregion Erzgebirge" gehören das "Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald" mit dem Besucherbergwerk "Tiefer Bünaustolln" ebenso wie das Schloss Lauenstein, auf dem einstmals die Besitzer residierten. Doch auch dazwischen hat der Bergbau die Landschaft des Ost-Erzgebirges geprägt, mitsamt zahlreichen Kulturdenkmalen und Naturerlebnisorten. (Borges Neubauer, Jens Weber)

  • 13. June 2023 09:30 - 13. June 2023 15:30

    Filz ist ein genialer Stoff: die Herstellung aus Schafwolle ist einfach und braucht weder spezielle Werkzeuge noch elektrischen Strom. Mit den eigenen Händen, etwas Wasser und Seife entsteht aus den Fasern ein vielseitig verwendbares, festes Material.

    Filzwolle wird vom lebenden Tier geschoren – ist also ein vegetarisches Produkt – und kann nach Ablauf der Lebensdauer des jeweiligen Filzobjekts einfach kompostiert werden.

    Spielerisch erkunden wir die Grundtechniken (Fläche, Ball und Schnur), es entstehen schöne und nützliche Dinge. Mit etwas Geduld stellt Jede/r an diesem Tag einen wärmenden Sitzfilz her.

    Dieser Kurs ist für BundesFreiwilligenDienstleistende geeignet. Die Kursgebühr von 50 € kann ggf. durch den Träger erstattet werden.

    Materialkosten. 5-7 €

    Kursleitung: Annette Quentin-Stoll – Filzkünstlerin