Natur im Osterzgebirge

Grünes Klassenzimmer Botanischer Garten Schellerhau

Der Botanische Garten Schellerhau bei Altenberg im Osterzgebirge fühlt sich der Weiterbildung von Kindern und Erwachsenen verpflichtet.

In Führungen und speziellen Projekten wird altersgerecht Wissen vermittelt. Spiele, Bastelarbeiten oder praktische Übungen ergänzen die Angebote. Für Vor- und Grundschüler sowie die Klassenstufen 5 und 6 bieten wir folgende Projekte an:

Für alle Altersgruppen geeignet

  • „Welch’ ein Summen und Brummen“: Aufbau unseres Insektenhotels und Vorstellung seiner Bewohner.
  • „Leckeres vom Wegesrand und von der Wiese“:Heimische Wildkräuter werden vorgestellt, gesammelt und zu einem Kräuterquark verarbeitet, der gemeinsam verkostet wird.
  • „Sag’, was wächst vor meiner Tür?“: Pflanzenkunde der wichtigsten, heimischen Laub- und Nadelbäume und Sträucher
  • „Giftpflanzen“: Bedeutung für den Naturhaushalt, Gefahren für Mensch und Tier, sicheres Erkennen  und Verwenden.
  • Klangführung: Der Klangpfad Natur & Musik lädt zum Spielen und Experimentieren an acht naturnah gestalteten Klanginstrumenten ein. Interaktionen sind mit den mobilen Instrumenten an den festen Installationen im Garten oder beim Lesen einer altersgerechten Geschichte möglich.

Grundschule

  • „Bäume, nichts als Bäume!“: Grundlegendes Wissen zu Laub- und Nadelbäumen, Gehölzaufbau, Aufbau von Blatt/Nadel und Frucht, Alter des Baumes, Bestimmung anhand der Jahresringe
  • Lebensraum Wiese: Bestimmung von Wiesenblumen und Beobachtung von Kleintieren,
    Wahrnehmungsschulung, Wiesenbilder in der Kunstgeschichte
  • Vermehrung von Pflanzen:Ausläufer, Ableger, Pflanzteilung, Blatt- und Kopfstecklinge, Steckhölzer
  • Lebensgemeinschaft Wald: Bestimmen ausgewählter Pflanzen am Erscheinungsbild, Licht- und Schattenpflanzen, Artenkenntnisse auffrischen; Gefahren beim Sammeln von Wildfrüchten und Pilzen; Bedeutung des Waldes für Mensch und Tier;Wasserspeicher, Holzlieferant, Erholungsfunktion; Differenzierung: Schutz des Bodens, Erosionsschutz, Pflanzen zur Luftverbesserung
  • Farben der Natur: Bedeutung der Blütenfarben;Warum färben sich Blätter bunt?Welche Insekten fliegen auf Weiß, Gelb, Rot oder Blau?

Klassenstufe 5 und 6

  • Biodiversität – Bionik: Praktische Beispiele an Schachtelhalm, Frauenmantel und Bach-Nelkenwurz
  • Artenreiche Bergblumenwiesen: Bestimmen, Erkennen, Beschreiben; Verwendung von Bestimmungsbüchern; ästhetisches Empfinden sensibilisieren; Unterschiede zwischen artenreichen Bergwiesen und intensiv bewirtschaftetem Grünland, Bedeutung für den Naturhaushalt und das Ökosystem

 

Der Botanische Garten Schellerhau öffnet von Mai – Oktober täglich von 9-17 Uhr.

Die Kosten betragen 0,50 €/Kind zzgl. 1,00 €/Projektteilnahme.

Lehrer und Begleitpersonen zahlen Eintritt 2,00 €/Person zzgl. 3,00 €/Person für die Projektteilnahme. Evtl. kommen noch Materialkosten dazu.

 

Sie erreichen uns bei Interesse:

Telefon: 035052 67938

Email: info@botanischer-garten-schellerhau.de.

Instagram