Natur im Osterzgebirge

Virtuelle Saatguttauschbörsen in 2021

Sachsenweite Online Tauschbörse am 7. März, Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr

 

Die Corona Zeiten können doch so manche erfinderische Kreativität hervorbringen! Aufgrund der Lockdown-Regelungen können momentan noch keine analogen Saatguttauschbörsen stattfinden. Viele Gemüsearten wollen aber schon jetzt ausgesät oder vorgezogen werden, damit die kleinen Pflänzchen rechtzeitig nach den Eisheiligen im Mai in die Erde kommen.

Somit muss eine andere Lösung her!
Die Bautzner Mitglieder des Netzwerkes Lebendige Vielfalt waren am 14. Februar die digitalen Pioniere mit ihrer ersten virtuellen Tauschbörse in Sachsen.
Nun übernehmen die Tharandter das erfolgreiche Modell und gehen am Sonntag den 7. März mit einer sachsenweiten Tauschbörse an den Start.

Interessierte Gärtner*innen und Saatgut-Vermehrer*innen sollten sich über die Website des Umweltbildungshauses Johannishöhe anmelden: https://johannishöhe.de/Veranstaltungen/saatgut-tauschboerse/. Daraufhin bekommt jede*r Angemeldete die Zugangsdaten zu der virtuellen Plattform, auf der das Treffen stattfindet, sowie zu einer Tabelle, auf dem Saatgut-Vermehrer*innen ihre Sämereien auflisten und interessierte Gärtner*innen die angebotenen Sorten schon vorher einsehen können. Auf der virtuellen Plattform finden Besucher*innen mehrere Tauschräume, in denen getauscht werden kann.

Auch die virtuelle Saatguttauschbörse wird auf nicht kommerzieller Basis veranstaltet.
Menschen, die in diesem Jahr noch kein eigenes Saatgut mitbringen können, sind herzlich willkommen, vor allem auch um Saatgut mitzunehmen, anzubauen und ggf. im Folgejahr wieder auf einer Tauschbörse tauschen zu können.  Dafür können Sie gerne für eine kleine Aufwandsentschädigung an die Saatgut-Vermehrer*innen spenden.

Etwas später im Jahr sind dann weitere Tauschbörsen in Sachsen geplant. Sollten die Corona-Maßnahmen es bis dahin zulassen, werden diese real vor Ort stattfinden.
Die vollständige Liste der Saatguttauschbörsen gibt es auf der Webseite http://lebendige-vielfalt.org/. Diese Liste wird regelmäßig mit aktuellen Informationen zu den Veranstaltungsorten und Daten aktualisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie von Lisa Becker und Milana Müller, Umweltbildungshaus Johannishöhe, 01737 Tharandt, oder per Email an lisa@johannishoehe.de oder unter 035203 37181

Die Tharandter Tauschbörse ist Teil bundesweiter Aktionsmonate unter dem Slogan #Saatgut-Vielfalt findet statt!  Dies ist ein Zusammenschluss vieler Initiativen zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt auch in Zeiten von Corona.

Termine für Tauschbörsen in Sachsen im Jahr 2021:
(aktuelle Entscheidungen nach den aktuell geltenden Corona -Regeln)

  •  7. März: Tharandt – Online
  • 20. März: Zittau
  • 20. März: Mülsen
  • 3. April: Rochlitz
  • 29. August: Schellerhau

Des weiteren wird es dieses Jahr auch Pflanzentauschbörsen geben:
(aktuelle Entscheidungen nach den aktuell geltenden Corona -Regeln)

  •  1. Mai: Mittweida
  •  2. Mai: Bautzen
  •  8. Mai: Cunewalde
  • 12. Mai: Raußlitz

Stand: 16. Februar 2021, alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Bitte folge und unterstütze uns:
Instagram