JuNa: Praxistag Junge Naturwächter – Weidenprojekt

Naturschutzaktion Kopfweidenpflege
mit der JuNa Gruppe Freital UWZ/Tharandt & Lindenhof/Ulberndorf

Praxiskurs für Junge Naturwächter ab 7 Jahren und Eltern

Treffpunkt Freital Kleinnaundorf Meßweg (ÖPNV-Haltestelle)

Der Winter ist die Zeit der Weidenpflege. Wir wollen mit euch wertvolle Kopfweiden
pflegen, sie gemeinsam beschneiden und die Triebe wieder entfernen.
Eltern sind herzlich Willkommen und dürfen gerne mitmachen!

Mitzubringen ist wettergerechte Kleidung (Gummistiefel, Arbeitshandschuhe, Regenkleidung etc.), wenn möglich Astschere (klein & groß) & Säge & kleine Leiter.
Bringt bitte Selbstversorgung (kleine Stärkungen mit).

Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei.
Anmeldungen sind ab sofort möglich und bis zum 02.11.2023 unter
https://umwelt.lpv-osterzgebirge.de/veranstaltungen/veranstaltung/naturtag-juna-kopfweidenpflege-weiden-schneiden-2.html und bei Lukas Vogt per Email uwz-freital@web.de oder telefonisch unter 0351 – 645007.

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 26. June 2024 10:00 - 30. June 2024 16:00

    Was aßen die Menschen früher? Welche Getreidearten gibt es und was kann man daraus herstellen? Wo kommen Gewürze und Schokolade her und wie sieht unsere heutige Ernährung aus? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen möchten wir mit euch auf den Grund gehen.  Dazu machen wir bei unserem diesjährigen Sommer-Camp mit euch eine kleine Zeitreise.

    Als Jäger und Sammler begeben wir uns auf Kräuter-, Beeren- und Tierspurensuche und kochen über dem Feuer. Bei einem Museumsbesuch lüften wir das Geheimnis der Lederherstellung und tauchen in das Leben und Arbeiten früherer Generationen ein. Neben weiteren Ausflügen kommt auch Freizeit und Spielspaß dabei nicht zu kurz. Dann könnt ihr in unseren mitgebrachten Büchern schmökern, Spiele oder Fußball spielen oder einfach auf der Wiese liegen. Abends übernachten alle in ihrem eigenen mitgebrachten Zelt bei uns auf der Wiese. Beim gemütlichen Lagerfeuer und selbstgemachten Essen genießen wir den Ausklang des Tages, lauschen den Grillen und schauen den Sternen beim Funkeln zu.

    • Geeignet für: alle Kinder und Jugendlichen 9-17 Jahre, die sich für das Thema interessieren
    • Dauer: 26.-30. Juni 2024 (Mittwoch 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr, 5 Tage)
    • Betreuer / Umweltbildner: Juliane Märtens & Katja Dollak, Knut König
    • Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, sind die Programmpunkte und Betreuung kostenlos. Pro angemeldetem Kind fällt eine Unterkunfts- & Verpflegungspauschale von 95,00 € an.
    • Anmeldeschluss: 17.06.2024, Montag

     

  • 26. June 2024 17:00 - 26. June 2024 19:00

    An jedem vierten Mittwoch im Monat heißt es in der Kuppelhalle wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

  • 4. July 2024 17:00 - 4. July 2024 20:00

    Jeden 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Naturbewahrer*innen im Umweltzentrum und planen Aktionen im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Auch eingebrachte Anliegen und Fragen werden an diesem Tag behandelt. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Bitte kündigt euer Kommen vorher an.

  • 7. July 2024 10:00 - 7. July 2024 17:00

    Eröffnung: 10.00 Uhr

  • 11. July 2024 17:00 - 11. July 2024 20:00

    An jedem zweiten Donnerstag im Monat heißt es im Umweltzentrum wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

    Bitte meldet euch spätestens einen Tag vorher telefonisch an (0151 100 57 433) und beachtet die besonderen Hygieneregeln (https://repaircafe.fueralle.org/covid19regeln).

     

  • 16. July 2024 16:15 - 16. July 2024 19:00

    Der Arbeitskreis ULG trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat im Stadtteilbüro Deuben (Dresdner Staße 283, 01705 Freital), um sich mit Themen der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Lebensräumen im städtischen oder stadtnahen Umfeld zu beschäftigen. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Kommt bei Interesse gerne einfach vorbei!

     

  • 24. July 2024 17:00 - 24. July 2024 19:00

    An jedem vierten Mittwoch im Monat heißt es in der Kuppelhalle wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

  • 1. August 2024 17:00 - 1. August 2024 20:00

    Jeden 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Naturbewahrer*innen im Umweltzentrum und planen Aktionen im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Auch eingebrachte Anliegen und Fragen werden an diesem Tag behandelt. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Bitte kündigt euer Kommen vorher an.

  • 3. August 2024 09:00 - 3. August 2024 15:00

    Workshop zum Dengeln und Sensen.
    Nähere Informationen befinden sich auf unserer Instagramseite, oder können bei Interesse telefonisch oder per Mail im UWZ nachgefragt werden.

    Grünflächen sinnvoll nutzen - mit der Sense

    Hau- und Dengelkurs

    9:00 - 15:00

    Durch Eku-Preisgelder finanziert, daher keine TN-Gebühr

    Selbermach-Workshop auf der Wiese
    Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten besuchen in den Sommermonaten gerne blühende Wiesen. Um die Vielfalt aus Kräutern, Blumen und Gräsern zu kultivieren und zu erhalten, muss die Wiese ein- oder zweimal im Jahr gemäht werden. Wer mit der Sense mähen kann, atmet den Duft der Erde, des frischen Grases und der Kräuter. Auch im öffentlichen Raum können kommunale Grünflächen dadurch sinnvoller nutzbar gemacht werden. Gemeinsam wollen wir im Workshop Wissenswertes über Wiesen und deren Pflege erfahren. Schwerpunkt ist eine praktische Sensenunterweisung mit nützlichen Tipps und Tricks, wie die Sense besser von der Hand geht.
    Wenn vorhanden bitte eine Sense mitbringen.

    Anmeldung unter uwz-freital@web.de

  • 8. August 2024 17:00 - 8. August 2024 20:00

    An jedem zweiten Donnerstag im Monat heißt es im Umweltzentrum wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

    Bitte meldet euch spätestens einen Tag vorher telefonisch an (0151 100 57 433) und beachtet die besonderen Hygieneregeln (https://repaircafe.fueralle.org/covid19regeln).