Natur im Osterzgebirge

Ideenwettbewerb „Digitale Umweltbildung“

Im Rahmen des Projektes „Einführung digitaler Methoden und Materialien in Umweltbildungseinrichtungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ will die LANU-Akademie “mindestens 10 verschiedene Bildungsbausteine mit unterschiedlichen digitalen Methoden entwickeln und für die Weitergabe an Multiplikatoren aufbereiten.” und zwar gemeinsam mit Partnern – Umweltbildungseinrichtungen oder Freiberufler – die sich in der online-Welt zuhause fühlen.

Dazu hat die LANU einen Ideenwettbewerb gestartet. Wer qualifizierte Vorschläge zu digitalen Bildungsbausteinen einbringt, die auch als Grundlage für die Auswahl der Bildungsbausteine für Umweltbildung dienen können, erhält eine Anerkennung in Höhe von 50,00 €. Die eigentliche Auftragserteilung wird spätestens im Januar 2021 erfolgen. Die Konzeptionen zu den Bausteinen sind bis August 2021 zu erstellen. Pro ausgewähltem Bildungsbaustein erhalten die TeilnehmerInnen am Ideenwettbewerb eine pauschale Summe von 600 €. Der Betrag wird noch im Jahr 2020 ausgezahlt und nachfolgend mit der Auftragssumme verrechnet.

Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist bereits am 4. Dezember.

Kontakt über Katrin.Weiner@lanu.sachsen.de, Tel: 0351 81416 609; ausführliche Infos unter: www.lanu.de/de/Service/Vergabe/ideenwettbewerb-digitale-umweltbildung.html