Natur im Osterzgebirge

Naturschutzeinsatz im Böhmischen Mittelgebirge vom 10. bis 12. September

Noch laufen die Planungen wie üblich für unseren deutsch-tschechischen Wiesenpflegeeinsatz am Lipská hora vom 10. bis 12. September. Was sich aber in Sachen Corona in den verbleibenden knapp drei Wochen vom Redaktions­schluss bis zum 10.9. tut, wissen auch wir nicht.

Wenn also alles „wie üblich“ läuft, sieht das Wochenende ungefähr so aus:

  • Anreise in Fahrgemeinschaften am Freitagnachmittag gegen 16:45 Uhr ab Altenberg
  • am Freitagabend erste Mäh- und Beräumarbeiten auf der Stellfläche für die Zelte
  • am Samstag bis zum Nachmittag Mähen und Beräumen der Wiese unter’m Lipská hora
  • am Sonntag Ausflug in die Umgebung und Heimreise gegen 16:00 Uhr
  • schlafen im eigenen Zelt, kochen über’m offenen Feuer (eigenes Essgeschirr bitte mitbringen)

Ein paar Dinge sind aber auch anders als sonst. Es gibt in diesem Jahr eine Teilnehmerbegrenzung auf 40 Leute (20 CZ, 20 D).  Aber noch sind ein paar wenige Plätze frei. Eine Einreise nach Tschechien ist nur mit Anmeldung per online-Formular sowie mit Test oder Impfnachweis möglich. Letzteres gilt auch für die Teilnahme am Arbeitseinsatz und für die Rückreise nach Deutschland. Nähere Infos dazu geben wir gern weiter oder helfen bei der Einreise-Anmeldung nach Tschechien.

Die Anmeldung zur Teilnahme ist per Email an lipska-hora@osterzgebirge.org oder per Telefon 03504 – 618585 (bitte auch AB nutzen) möglich. Bitte gebt dabei neben Euren Kontaktdaten auch an, ob Ihr einen Mitfahrplatz in einem Auto braucht oder selbst noch Leute mitnehmen könnt.

Bitte folge und unterstütze uns:
Instagram