Natur im Osterzgebirge

Öffentliche Infoveranstaltung Natura 2000 lebendig – Naturwunder Müglitztal

Mit seiner immensen Ausdehnung vom Erzgebirgskamm bis in das Elbtal ist das Müglitztal und seine Nebentäler landschaftlich sehr facettenreich. Verschiedene Laubwaldgesellschaften, schroffe Felsen, weite Talauen, reichblühende Wiesen und naturnah ausgeprägte Fließgewässer bieten großartige Naturerlebnisse. Viele seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten finden hier noch gute Lebensbedingungen.

Mit seinem bunten Mosaik an Lebensräumen und einer Gesamtfläche von rund 1.700 ha gehört das Müglitztal als so genanntes Fauna-Flora-Habitat-Gebiet (FFH-Gebiet) zum EU-weiten Schutzgebietsnetz „Natura 2000“.

Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine Spannende Entdeckungsreise durch das schöne Müglitztal. Wir laden alle Naturinteressierten herzlich ein. 

Donnerstag, 16. September 2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Begegnungsstätte Boot. Müglitztalstraße 31, 01768 Glashütte, OT Schlottwitz

Der Eintritt ist frei.

Es erwartet Sie ein toller Vortrag zu Flora und Fauna im Müglitztal, eine interessante Diskussion rund um die Bedeutung dieser arten- und strukturreichen Landschaft sowie zu Bewirtschaftungsweisen und Pflegemaßnahmen.

Bitte melden Sie sich (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) per Internetformular unter www.lpv-osterzgebirge.de, per Telefon: 03504-629660 oder E-Mail: Grabs@lpv-osterzgebirge.de bis zum 13. September 2021 an. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Informieren Sie sich kurz vor dem Termin bitte unter www.lpv-osterzgebirge.de über die aktuelle Situation. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt Aktuelle Sächsische Corona-Schutzverordnung und die Hygienevorschriften des LPV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.