Junge Naturwächter: Naturschutzeinsatz für den Fetthennen-Bläuling am 27.8.

Aktion für Junge Naturwächter ab 7 Jahren (und solche, die es werden wollen) am Burgberg Tharandt

An diesem Praxistag bzw. Auftakttreffen der Jungen Naturwächter wollen wir uns nach der Sommerpause gern mit euch treffen bzw. euch neu kennenlernen! Im Sinne des Naturschutzes wollen wir den Fetthennen-Bläuling in seinem Lebensraum unterstützen. Ein kleiner Arbeitseinsatz soll dazu dienen, die Fetthenne freizustellen. Bringt bitte Handschuhe, kleine Säge und Astschere mit.

Nach getaner Arbeit wollen wir gemeinsam auf dem Burgberg zu Mittag essen. Wir werden je nach Teilnehmerzahl einige Familienpizzas holen. Abschließend wollen wir gemeinsam etwas Tee zubereiten. Kommt gerne vorbei, lasst uns über die kommenden Praxistage und das Camp im Herbst reden. Gerne könnt ihr auch Themenwünsche äußern. Wir freuen uns, mit euch gemeinsam Zeit zu verbringen!

Treffpunkt: Bahnhof Tharandt

Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Lukas Vogt per Email uwz-freital@web.de oder telefonisch unter 0351-645007.

Diese Fetthenne könnte Lebensraum für den seltenen Fetthennen-Bläuling sein… eine Befreiungskur vom umliegenden Wuchs würde dabei helfen. Kommt einfach mit! (Foto: S. Klingner)

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 15. June 2024 10:00 - 15. June 2024 14:00

    Naturnahes, insektenfreundliches Mähen? Kein Problem, wenn man mit einer Sense umzugehen weiß.
    Wer das schon immer einmal lernen wollte, ist herzlich eingeladen!

    Zeit: 10-14 Uhr;

    Treffpunkt: Oelsener Höhe (Parkplatz Ortsausgang);

    Referent: Jörg Lehnert

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

  • 20. June 2024 - 24. June 2024 All day

    Für alle Schmetterlings-BeobachterInnen und jene, welche es werden wollen!
    Im FFH-Gebiet “Blau und kleine Lautern” (BW) - eine wunderschöne Region - Blaubeuren am Fuß der Schwäbischen Alb - auf zwei der artenreichsten Wiesentypen Deutschlands!

    Lernt nicht nur vieles über die spannenden Biotope und dort lebende
    Schmetterlingsarten, sondern unterstützt auch die BUND-Ortsgruppe bei der
    Handmahd.
    Begleitet durch den Schmetterlings-Guide Michael Thumm.

    Info: 20. bis 24. Juni 2024
    Alter der Teilnehmer: 11-18 Jahre.
    Die An-/Abreise findet zusammen mit den Betreuern durch
    die öffentlichen Verkehrsmittel statt |
    Die Teilnehmergebühr beträgt 130€ pro Person.

    Jetzt anmelden! uwz-freital@web.de
    oder 0351-64500

    Umweltzentrum Freital
    August-Bebel Straße 3 | 01705 Freital

  • 21. June 2024 - 23. June 2024 All day

    Wir laden herzlich zu unserem Camp-Abenteuer für 7 bis 18-Jährige ein,
    um die Tiere der Nacht zu erleben!

    Nach einem entspannten Ankommen auf dem Permahof unternehmen wir einen Spaziergang über den Hockstein,das Polenztal und den Riesengrund. Abends gibt es rundum die Tag-und-Nacht-Gleiche eine Nachtwanderung, bei der wir Eulenrufe, Fledermäuse und Glühwürmchen beobachten können. Spiele und Spaß am Hof sind ebenfalls garantiert!

    Interessiert? Schnell anmelden unter barnewitz@naturschutzstation-osterzgebirge.de
    oder 0162 6336480

    Teilnehmergebühr pro Person: 50,00 EUR

  • 26. June 2024 10:00 - 30. June 2024 16:00

    Was aßen die Menschen früher? Welche Getreidearten gibt es und was kann man daraus herstellen? Wo kommen Gewürze und Schokolade her und wie sieht unsere heutige Ernährung aus? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen möchten wir mit euch auf den Grund gehen.  Dazu machen wir bei unserem diesjährigen Sommer-Camp mit euch eine kleine Zeitreise.

    Als Jäger und Sammler begeben wir uns auf Kräuter-, Beeren- und Tierspurensuche und kochen über dem Feuer. Bei einem Museumsbesuch lüften wir das Geheimnis der Lederherstellung und tauchen in das Leben und Arbeiten früherer Generationen ein. Neben weiteren Ausflügen kommt auch Freizeit und Spielspaß dabei nicht zu kurz. Dann könnt ihr in unseren mitgebrachten Büchern schmökern, Spiele oder Fußball spielen oder einfach auf der Wiese liegen. Abends übernachten alle in ihrem eigenen mitgebrachten Zelt bei uns auf der Wiese. Beim gemütlichen Lagerfeuer und selbstgemachten Essen genießen wir den Ausklang des Tages, lauschen den Grillen und schauen den Sternen beim Funkeln zu.

    • Geeignet für: alle Kinder und Jugendlichen 9-17 Jahre, die sich für das Thema interessieren
    • Dauer: 26.-30. Juni 2024 (Mittwoch 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr, 5 Tage)
    • Betreuer / Umweltbildner: Juliane Märtens & Katja Dollak, Knut König
    • Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, sind die Programmpunkte und Betreuung kostenlos. Pro angemeldetem Kind fällt eine Unterkunfts- & Verpflegungspauschale von 95,00 € an.
    • Anmeldeschluss: 17.06.2024, Montag

     

  • 27. June 2024 19:00 - 27. June 2024 20:30

    Die Naturschutzstation Osterzgebirge stellt bei diesem monatlichen Treffen ihre aktuellen Projekte jeweils in einem kleinen Vortrag öffentlich vor. Interessierte Einheimische, Gäste und Neugierige sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, bei der auch Fragen und Anregungen willkommen sind!
    Dieses Mal steht auf dem Programm:

    - Umweltbildung praktisch zu Bergwiese & Co. - Projektvorstellung -

    Schauen Sie vorbei im Bahnhofsgebäude Altenberg, 1. Etage. Wir freuen uns auf Sie!

  • 26. July 2024 - 2. August 2024 All day
    No additional details for this event.
  • 27. September 2024 15:00 - 27. September 2024 18:00

    “Die Pilze sprießen jetzt hoffentlich...?”, fragt der Pilzsammler und blickt suchend auf den
    Waldboden. Ausschwärmen, sammeln und bestimmen – der Pilzberater unterstützt Sie.

    Zeit: 15:00 Uhr;

    Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekanntgegeben;

    Referent: Tino Wodzitzka

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

  • 4. October 2024 17:30 - 4. October 2024 19:00

    Jetzt röhren wieder die Hirsche, für sie scheint Frühling zu sein... Paarungszeit, genauer gesagt.
    Vielleicht hören wir heute Abend einen oder können ihn sogar beobachten?

    Zeit: 17:30 Uhr;

    Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekanntgegeben;

    Referent: Knut König

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de