Natur im Osterzgebirge

Die Natur im Ost-Erzgebirge braucht Unterstützer – die Naturschutzstation fördert junge Naturschützer.

Einladung zum „Herbst Camp der Jungen Naturwächter“ auf der Johannishöhe Tharandt vom 24. bis 30. Oktober 2021

Sieben Tage mit Gleichgesinnten durch Wiesen und Wälder streifen – Entdecken, Beobachten, Diskutieren, selber anpacken. Die Naturschutzstation Osterzgebirge lädt alle naturinteressierten jungen Menschen ab 12 Jahren zum Herbstcamp auf die Johannishöhe Tharandt ein. Das Camp findet im Rahmen des „Junge Naturwächter“ Programms statt. (jungenaturwächter.de)

Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm rund um Natur, Natur erleben, Natur schützen.

Anreise ist am Sonntag, den 24. Oktober ab 11 Uhr. Geschlafen wird in Mehrbettzimmern. Das Essen werden wir, wenn möglich, aus ökologischen und regionalen Lebensmitteln mit den Kindern zusammen zubereiten.

Preis: 15 € pro Kind/Tag (Verpflegung inkl.)

 

Einladung zu den Praxiskursen der Jungen Naturwächter

Nach dem Camp geht es gleich weiter. In Zusammenarbeit mit dem landesweiten Programm “Junge Naturwächter” (jungenaturwaechter.de) gibt es für besonders naturinteressierte Kinder und Jugendliche ab der 5 Klasse regelmäßig außerschulische Naturentdeckerangebote im Rahmen von monatlichen Veranstaltungen.

  • 06. November 2021, 10-17 Uhr
    Streuobstwiesen- & Apfeleinsatz
    im Umweltzentrum Freital
  • 20. November 2021 | 10-17 Uhr
    Nistkästenbau-Tag
    Treff am Bahnhof Tharandt, Veranstaltungsort: Umweltbildungshaus Johannishöhe Tharandt

Eine Anmeldung ist erforderlich:  sinapius@naturschutzstation-osterzgebirge.de

Paula Sinapius

Junge Naturwächter

Am Bahnhof 1 · 01773 Altenberg | Telefon: 035056 233950
E-Mail: info@naturschutzstation-osterzgebirge.de
Internet: www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

Bitte folge und unterstütze uns:
Instagram