Natur im Osterzgebirge

Neues auf osterzgebirge.org

Im letzten Grünen Blätt’l hatten wir den Arbeitsstand bei der Entwicklung von osterzgebirge.org zu der Internetplattform für Natur- und Umweltthemen der Region vorgestellt. Es soll nun regelmäßig kurz zusammengefasst werden, was im abgelaufenen Monat an Inhalten neu hinzugekommen ist.

Die im März 2021 erfolgten wesentlichen Erweiterungen gibt es an diesen Stellen:

“Natur schützen” -> “Naturschutzinstrumente” -> “Naturschutzprojekte” ->

Natura 2000 Gebietsbetreuung

https://osterzgebirge.org/de/natur-schuetzen/naturschutzinstrumente/schutzgebiete-naturschutzinstrumente/gebietsbetreuung

Hier finden sich die wesentlichen Ergebnisse aus der Betreuung der einzelnen Gebiete durch ehrenamtliche Naturschützer. Nach vielen Jahren behördlich geleiteten “Pilotprojekts” hatte 2017 die Grüne Liga Osterzgebirge die Koordinierung der Natura-2000-Gebietsbetreuung übernommen. Diese Phase ist jetzt zu Ende gegangen – unter osterzgebirge.org kann man alles Wichtige dazu nachschlagen. Einschließlich der Zusammenfassungen zu den einzelnen Betreuungsgebieten, die in den letzten Jahren in loser Folge als Steckbriefe im Grünen Blätt’l veröffentlicht wurden. Eine wahre Schatztruhe an Informationen!

 

“Natur lernen” -> “Umweltbildung” ->

Umweltbildungseinrichtungen

https://osterzgebirge.org/de/angebote-zur-natur/umweltbildung/umweltbildungseinrichtungen

Im Rahmen der Recherchen für das Programm “Junge Naturwächter” (siehe Grünes Blätt’l Februar 2021) wurde die Übersicht über die Umweltbildungseinrichtungen im Ost-Erzgebirge überarbeitet. Herzliche Bitte an alle Betreiber dieser Einrichtungen und an diejenigen, die diese in letzter Zeit selbst genutzt haben: bitte schaut mal drüber, korrigiert Fehler und teilt Ergänzungen mit!

 

Nächste Baustelle bei osterzgebirge.org: “Natur schützen” -> “Gefahren für die Natur” ->

Klimawandel

(1. Ursachen, v.a. mit regionaler Verantwortung; 2. bisherige Klimaentwicklung in Sachsen u. Ost-Erzgebirge; 3. Auswirkungen in den letzten Jahren und deren Folgen im Ost-Erzgebirge; 4. Klimaprojektion und wahrscheinlich zu erwartende Auswirkungen im Ost-Erzgebirge; 5. Klimaschutz/-anpassung)

Unterstützung wie immer sehr willkommen!

Bitte folge und unterstütze uns:
Instagram