Natur im Osterzgebirge

Neue Infotafeln kreiert von jungen Naturschützern

Seit einigen Tagen können sich Wanderer und Spaziergänger an zwei neuen Infotafeln erfreuen und informieren: am FND “Wiesen im Tal der Kleinen Biela” sowie an einem Borstgrasrasen am Hochmoorweg in Zinnwald.

Fotos: F. Lochschmidt

Insbesondere die Bilder und Zeichnungen zu den Tafeln entstanden an Projekttagen mit Altenberger Gymnasiasten sowie Kindern bei der Veranstaltung “Heulager” im Sommer im Bärensteiner Bielatal. Auf beiden Wiesenkomplexen wird die Grüne Liga Osterzgebirge, ein Gründungsverein der Naturschutzstation, bei der Wiesenpflege tatkräftig von der Jugend unterstützt.

Auf den Tafeln geht es um Entstehung, Besonderheiten, Gefährdung und Pflege von Wiesenbiotopen im Osterzgebirge. Artenvielfalt unter Gehölzen und auf dem Erzgebirgskamm sind Schwerpunkte.