Natur im Osterzgebirge

Filmprogramm der AG Umwelt der Bergakademie Freiberg:

  • 17.10.2019 Anderswo – Allein in Afrika.
  • 14.11.2019 Die Wiese – Ein Paradies nebenan
  • 12.12.2019 Willkommen bei den Hartmanns
  • 16.01.2020 (R) Evolution – es geht um unser Überleben

Die Filme finden immer 20:30 Uhr in der Alten Mensa (Freiberg) statt, Eintritt 2 € Studenten, 2,50 € Andere.

Die AG Umwelt Freiberg

Die AG Umwelt der TU Freiberg ist eine studentische Arbeitsgruppe und besteht momentan aus ca. 10 aktiven Mitgliedern. Wir treffen uns wöchentlich und diskutieren, planen und koordinieren unsere Ideen und Projekte. Unser Ziel ist die Anregung und Förderung eines aktiven Diskurses an der Universität über die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Entwicklungspolitik. So veranstalteten wir z.B. Ringvorlesungen, Recyclingpapier-Verkäufe zu Beginn eines jeden Semesters, Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen.

Die Ressourcenuniversität Bergakademie Freiberg wurde 1765 gegründet und gehört zu den ältesten montanwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Aus dieser Tradition entwickelte sich ihr heute einzigartiges Profil, das die vier Gebiete Geowissenschaften, Energie, Umwelt und Material umfasst. An der TU Bergakademie Freiberg studieren aktuell ca. 5000 Studierende in 30 Studiengängen der Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften.