Natur im Osterzgebirge

LandPartie-Wanderung “Durch Wald und über Erz”

Die Akademie LandPartie bringt Menschen aus der Stadt mit Menschen aus ländlichen Regionen zu Begegnungen und gemeinsamer künstlerischer Arbeit zusammen. Entlang dem Denkweg wird eine gemischte Gruppe aus „Städtern“ und „Landbevölkerung“ über fünf Tagesetappen hinweg verschiedene Landschaften und Dörfer durchstreifen. Das entlang dieser Wanderungen erfahrene werden wir gemeinsam dokumentieren. Inspiration hierfür erhalten wir durch einen eintägigen Workshop.

Dabei orientieren sich die LandPartien an der Idee des „sozialen Wanderns“ und des „gesellschaftlichen Schauens“ und verfolgt damit die Idee einer Akademie in Fortbewegung.

In diesem Jahr starten wir mit zwei LandPartien, in 2020 folgen dann sechs weitere. Ab 2021 sollen die LandPartien jährlich wiederholt werden.

Im September kommen wir mit der erstgenannten LandPartie in die Region zwischen Chemnitz und Tharandt.

LandPartie »Durch Wald und über Erz«  – 1. – 07. September 2019
Ab Chemnitz über Freiberg nach Tharandt, der Geschichte der Nachhaltigkeit auf der Spur;
mit einem Schreib-Workshop mit dem Autor Ulrich Grober.

LandPartie  »Kohle ohne Ende?«  – 6. – 12. Oktober 2019
Ab Alsdorf einmal um den Tagebau bis zum Hambacher Forst;
mit einem Fotografie-Workshop mit dem Fotograf Andreas Teichmann.

Alle weiteren Informationen finden sich auf der Internetseite >> AkademieLandPartie.de.

Aushang als pdf