JuNa-Exkursion: Frühblüher in der Natur

An besonders an Natur und Landschaft interessierte Kinder und Jugendliche richtet sich das Programm “Junge Naturwächter”(JuNa) außerhalb der Schule: Ab 10 Jahren sind alle herzlich eingeladen, an den Praxiskursen der Jungen Naturwächter teilzunehmen, die in verschiedenen Umweltbildungseinrichtungen des Landkreises monatlich an Samstagen angeboten werden. Heute steht auf dem Programm: Frühblüher in der Natur

Naturschutzstations-Außenstelle Permahof Hohburkersdorf

Kommt mit uns zu den blühenden, wilden Märzenbechern! Auch andere bunte Frühblüher sind gerade in ihrer schönsten Pracht. Welche Funktion haben sie in der Natur? Natürlich werdet ihr auch aktiv und baut mit uns Verschiedenes…

Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich unter info@naturschutzstation-osterzgebirge.de oder Tel.: 0162 6336480

Wir freuen uns auf euch!

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 20. April 2024 08:00 - 20. April 2024 10:30

    Liebe Kinder und Eltern aufgepasst! Wir wollen mit euch auf die Suche nach Vogelstimmen gehen. Ganz nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ starten wir 8 Uhr in Tharandt zu unserer Tour. Bringt gerne eure Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher mit!

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 20. April 2024 11:00 - 20. April 2024 16:00

    Begleite uns an einem spannenden Praxistag, geleitet von einem erfahrenen Insektenforscher, auf eine Reise durch die Vielfalt der Insektenwelt.

    Flyer Praxistag April
    Der JuNa-Praxistag ist offen für alle zwischen 7 und 18 Jahren.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • 25. April 2024 19:00 - 25. April 2024 20:30

    Die Naturschutzstation Osterzgebirge stellt bei diesem monatlichen Treffen ihre aktuellen Projekte jeweils in einem kleinen Vortrag öffentlich vor. Interessierte Einheimische, Gäste und Neugierige sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, bei der auch Fragen und Anregungen willkommen sind!
    Dieses Mal steht auf dem Programm:

    - Hecke & Co. anlegen - Beratung für Kulturlandschaftselemente - Projektvorstellung -

    KULTURLANDSCHAFTS-ELEMENTE: ERHALTUNG UND ENTWICKLUNG VON HECKEN UND STEINRÜCKEN

    Die Naturschutzstation Osterzgebirge stellt bei diesem monatlichen Treffen ihre aktuellen Projekte in einem kleinen Vortrag vor. Interessierte Einheimische, Gäste und Neugierige sind herzlich eingeladen, auch Fragen und Anregungen sind willkommen!

    Heute geht es um Kulturlandschaftselemente in unserer ländlichen Region – etwa typische Hecken und Steinrücken. Was macht sie aus? Sie sind Lebensräume, Nahrungsquelle für Tiere und Pflanzen, "Boden- und Klimaverbesserer" im ländlichen Raum. Ihre Pflege und Entwicklung ist aus Naturschutzgründen usw. unbedingt nötig. Doch wie kann das bewerkstelligt und vor allem finanziert werden? Das LEADER-Projekt berät zu Fördermöglichkeiten für Kommunen oder private Flächen-Eigentümer.

    Ort: Altenberg, Am Bahnhof 1, 2. Tage

    Zeit: 25. April 2024, 19 - 20:30 Uhr

    Eintritt frei

    Schauen Sie vorbei im Bahnhofsgebäude Altenberg, 1. Etage. Wir freuen uns auf Sie!

  • 27. April 2024 07:00 - 27. April 2024 12:00

    Zeitiges Aufstehen lohnt sich, denn frühmorgens lassen sich Vögel am besten beobachten
    – und beim Singen in ihrer besten Frühlingslaune belauschen!

    Zeit: 7:00 Uhr;

    Treffpunkt: Parkplatz Pillnitz an der Haltestelle “da-Vinci-Straße”

    Referent: Norman Döring

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

  • 4. May 2024 09:00 - 4. May 2024 13:00

    Liebe Kinder, Liebe Eltern, wir wollen mit euch das Georgenfelder Hochmoor erkunden und dort typische Pflanzen & Tiere kennenlernen. Zusätzlich erfahren wir Interessantes über den Standort und das Wetter im Gebiet Zinnwald-Georgenfeld.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 30. May 2024 19:00 - 30. May 2024 20:30

    Die Naturschutzstation Osterzgebirge stellt bei diesem monatlichen Treffen ihre aktuellen Projekte jeweils in einem kleinen Vortrag öffentlich vor. Interessierte Einheimische, Gäste und Neugierige sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, bei der auch Fragen und Anregungen willkommen sind!
    Dieses Mal steht auf dem Programm:

    - Bergwiesen-Themenwanderwege - Projektvorstellung -

    Schauen Sie vorbei im Bahnhofsgebäude Altenberg, 1. Etage. Wir freuen uns auf Sie!

  • 15. June 2024 10:00 - 15. June 2024 14:00

    Naturnahes, insektenfreundliches Mähen? Kein Problem, wenn man mit einer Sense umzugehen weiß.
    Wer das schon immer einmal lernen wollte, ist herzlich eingeladen!

    Zeit: 10-14 Uhr;

    Treffpunkt: Oelsener Höhe (Parkplatz Ortsausgang);

    Referent: Jörg Lehnert

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

  • 27. June 2024 19:00 - 27. June 2024 20:30

    Die Naturschutzstation Osterzgebirge stellt bei diesem monatlichen Treffen ihre aktuellen Projekte jeweils in einem kleinen Vortrag öffentlich vor. Interessierte Einheimische, Gäste und Neugierige sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, bei der auch Fragen und Anregungen willkommen sind!
    Dieses Mal steht auf dem Programm:

    - Umweltbildung praktisch zu Bergwiese & Co. - Projektvorstellung -

    Schauen Sie vorbei im Bahnhofsgebäude Altenberg, 1. Etage. Wir freuen uns auf Sie!

  • 26. July 2024 - 2. August 2024 All day
    No additional details for this event.
  • 27. September 2024 15:00 - 27. September 2024 18:00

    “Die Pilze sprießen jetzt hoffentlich...?”, fragt der Pilzsammler und blickt suchend auf den
    Waldboden. Ausschwärmen, sammeln und bestimmen – der Pilzberater unterstützt Sie.

    Zeit: 15:00 Uhr;

    Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekanntgegeben;

    Referent: Tino Wodzitzka

    Bitte vorher anmelden: 0173 / 3800675

    Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
    Am Bahnhof 1
    01773 Altenberg
    www.naturschutzstation-osterzgebirge.de