Altes Handwerk neu entdeckt: Schnupperkurs im Umgang mit der Sense

Das Gras ist lang, die ersten Kräuter verblüht. Egal ob Streuobstwiese oder andere Grasflächen – das Sensen ist ein altes Handwerk, das eine naturschonende Alternative zum Rasenmäher oder anderen Mähgerätschaften ist.

Sie wollten auch schon immer mal das Sensen versuchen, haben sich aber bisher nicht getraut? Oder können Sie bereits sensen, haben das aber lange nicht mehr gemacht? Dann kommen Sie doch zu unserem Schnupperkurs. Es gibt an diesem Tag von unserem Referenten Jörg Lehnert mit langer Sensenerfahrung eine kleine Einführung in die Sensenkunde und Anwendung. Danach dürfen Sie sich gerne selbst an der Sense versuchen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Gerne können Sie eine eigene Sense mitbringen oder beim LPV für die Veranstaltung eine ausleihen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

Wenn Sie noch mehr Sensenerfahrung machen möchten, melden Sie sich zu unserem Sensenkurs am 16. September an. Wie die Sense gewartet wird, lernen Sie bei gesonderten Kursen zum Dengeln.

Geeignet für:    alle, die das Sensen erst einmal ausprobieren möchten oder schon lange nicht mehr gesenst haben

Datum:                10.06.2022, Freitag

Dauer:                 Ca. 3 h (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Ort:                       wird noch bekannt gegeben

Referent:            Jörg Lehnert

Preis:                    Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.

Anmeldung:      Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.

Das Online-Anmeldeformular finden Sie unter der oben angegebenen Veranstaltung auf unserer Homepage http://www.umweltbildung.lpv-osterzgebirge.de/veranstaltungen.html

Kontakt Umweltbildungsbüro:

Katja Schreiber & Juliane Märtens

Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf

Telefonnummer: 03504 – 629665

E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 13. April 2024 14:00 - 13. April 2024 18:00

    Eine Veranstaltung des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

    Welche Stillgewässer gibt es und welche Rolle spielen sie im Naturhaushalt? Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage: Wie unterhalte ich meinen Teich dauerhaft? Teich-Experte Peter-Ulrich Gläser informiert zu den Grundsätzen der Stillgewässergestaltung und -sanierung anhand von Praxisbeispielen. Holen Sie sich Tipps zur Unterhaltung und Pflege ihres Teiches, Weihers oder Tümpels sowie zu den aktuellen Fördermöglichkeiten. Der Landschaftspflegeverband begleitet Sie gern bei Ihrem Vorhaben!

    Wann? 13.04.2024, 14-18 Uhr

    Wo? Lindenhof Ulberndorf, Alte Straße 13, 01744 Ulberndorf

    Wir erbitten Ihre Anmeldung bis 06.04.2024 an E-Mail: merkel@lpv-osterzgebirge.de, Tel.: 03504/ 62 9668

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • 18. April 2024 17:00 - 18. April 2024 19:00

    Holen Sie sich den Frühling ins Haus und lernen Sie von unserer Referentin Ina Jeromin, wie Mohnblumen und Narzissen aus Filz gestaltet werden können.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 20. April 2024 08:00 - 20. April 2024 10:30

    Liebe Kinder und Eltern aufgepasst! Wir wollen mit euch auf die Suche nach Vogelstimmen gehen. Ganz nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ starten wir 8 Uhr in Tharandt zu unserer Tour. Bringt gerne eure Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher mit!

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 20. April 2024 11:00 - 20. April 2024 13:00

    Streuobstwiesen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Gemeinsam mit Silke Hausdorf wollen wir unter den Zweigen der blühenden Obstbäume verweilen und klären was eine Streuobstwiese ausmacht, was die Besonderheiten sind und welche Pflanzen dort vorkommen. Am Ende stellen wir ein Wildpflanzenprodukt für zu Hause her.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 28. April 2024 10:00 - 28. April 2024 12:30

    Kulturschatz Streuobst - Wanderung entlang der geplanten Streuobsterlebnis-Tour in Gombsen

    Vorbei an Streuobstwiesen und wegbegleitenden Obstbäumen führt die Rundtour, die zu einer Streuobsterlebnis-Tour entwickelt werden soll. Holger Weiner von der Servicestelle Streuobst in Freital informiert entlang der Strecke zur ökologischen Bedeutung der Streuobstwiesen als vielfältiger Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten. Diese wertvollen Obstbestände können nur durch eine regelmäßige Pflege, wie dem Schnitt der Gehölze erhalten werden. Auch dazu gibt es reichlich Spannendes zu entdecken.

    Treffpunkt: Parkplatz/Teich in der Ortsmitte von Gombsen

    Distanz: ca. 3,3 km

    Keine Einschränkung vorerst zur Personenzahl

    Das Angebot ist kostenfrei.

  • 4. May 2024 09:00 - 4. May 2024 13:00

    Liebe Kinder, Liebe Eltern, wir wollen mit euch das Georgenfelder Hochmoor erkunden und dort typische Pflanzen & Tiere kennenlernen. Zusätzlich erfahren wir Interessantes über den Standort und das Wetter im Gebiet Zinnwald-Georgenfeld.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 5. May 2024 10:00 - 5. May 2024 17:00
    No additional details for this event.
  • 12. May 2024 10:00 - 12. May 2024 12:30

    Kulturschatz Streuobst - Wanderung entlang der geplanten Streuobsterlebnis-Tour in Possendorf

    Mit dem Obstbaumwart Norman Kreisel wandern wir entlang der Streuobstwiesen und Obstbaumreihen am südlichen Possendorfer Ortsrand und erfahren Wissenswertes zu diesem vielfältigen Lebensraum. Von den Menschen geschaffen, benötigen diese wertvollen Obstbestände und auch die Wiesen darunter Pflege. Wie genau die aussehen sollte, wird Norman Kreisel erklären.

    Treffpunkt: Hofeinfahrt SonntagsSAFT, Kreischaer Straße 8a, 01728 Bannewitz

    Distanz: ca. 4 km

    Keine Einschränkung vorerst zur Personenzahl

    Das Angebot ist kostenfrei.

     

     

  • 27. May 2024 17:00 - 27. May 2024 19:00

    Auf zu einer Entdeckungsreise in die Welt der wilden Kräuter rund um den Lindenhof! Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag vor allem die Brennnessel und die Kleine Braunelle. Sie erfahren, was diese Wildpflanzen so besonders macht und welche Bedeutung sie in unserer Kulturlandschaft haben.

    Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Juliane Märtens & Katja Dollak

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 2. June 2024 All day
    No additional details for this event.