Natur im Osterzgebirge

Smarter grüner Konsum?!

Lassen sich durch smarte Produkte die immensen ökologischen und sozialen Kosten unseres Konsums senken? Welche globalen Zusammenhänge gibt es und wie verändern sie sich aktuell?

Smartphones, E-Book-Reader, E-Autos…: Unsere Technik wird immer grüner, effizienter und kostengünstiger. Doch stimmt das wirklich? Warum steigt unser Rohstoffverbrauch stetig?
Und an wem bleiben die versteckten Kosten hängen?

• Was: Workshop mit Bergwerks-Besichtigung
• Wann: 06.09.2019 bis 08.09.2019
• Wo: Altenberg (Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
• Kosten: 10 € (inkl. Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Programm)
• Anmeldung: ab 16 Jahren unter www.naturfreundejugend.de/go/ressourcen

Dieser Workshop in Kooperation mit der Naturfreunde Jugend führt uns nach Altenberg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. In dem traditionellen Erzabbaugebiet besuchen wir ein Lithium-Bergwerk und setzen uns mit dem Abbau kritischer Rohstoffe im In- und Ausland auseinander. Bei einer Sozialen Wanderung zum Kahleberg wollen wir abstrakte, globale Themen auf eine andere Art gemeinsam erleben.
Unser Ziel: wir formulieren Forderungen, die auch über den Workshop hinaus Gehör finden sollen.