Natur im Osterzgebirge

Apfel-Wochenende 27. – 29.9.2019 im Bielatal

Nachdem auf unseren Berg- und Nasswiesen aller Grasaufwuchs gemäht -und nichts mehr zu holen ist, ziehen wir weiter zu den Apfelbäumen der Alten Eisenstraße.
Auch in diesem Jahr wollen wir für die Naturschutzeinsätze des kommenden Jahres vorsorgen und die alten Apfelbäume entlang der Obstallee zwischen Cunnersdorf und Oberschlottwitz beernten und in der mobilen Saftpresse „Apfelparadies“ pressen und abfüllen lassen.
Dafür laden wir Euch recht herzlich ins Bärensteiner Bielatal ein, zum letzten der diesjährigen Naturschutzeinsätze der Grünen Liga Osterzgebirge.
Start ist Freitag zum Abendbrot gegen 19.00 Uhr in der Biotoppflegebasis Bielatal/Bärenstein, ich bin ab dem späten Mittag oben und freue mich für die Vorbereitung über Küchenhelfer.
Wir werden dann Samstag gegen 9.00 Uhr im Bielatal starten und auf Cunnersdorfer Seite beginnend uns Richtung Schlottwitz entlang-ernten.
Anreise mit der Müglitztalbahn möglich bis HP Oberschlottwitz (Dresden ab 8.59 Uhr mit Umstieg in Heidenau, Oberschlottwitz an 9.38 Uhr, dann die Eisenstraße Richtung Cunnersdorf laufen).
Die Erntemengen in diesem Jahr werden überschaubar bleiben, doch finden sich sicher noch ausreichend andere Tätigkeiten, so dass uns an besagtem Samstag sicher nicht langweilig wird. Bitte gebt uns eine kurze Rückmeldung über Euer Kommen (Wann und wieviel Leute) zur
Arbeits- und Essensplanung: frank.lochschmidt@posteo.de.
Übernachtung im Zelt oder auf Dachboden möglich, für Esserei wird wie immer gesorgt.

Bis dahin!
Frank Lochschmidt