Natur im Osterzgebirge

Die besondere Rolle der Pflanzenzeichner gestern und heute – Ausstellung im Botanischen Garten Schellerhau

Ausstellung vom 08.06.-30.08.2019

Anlässlich des 250. Geburtstages Alexander von Humboldts lautet das Motto der Woche der Botanischen Gärten: „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.“

Da der Botanische Garten Schellerhau keine Gewächshäuser hat und ich das Motto für unseren kleinen Bergblumengarten zu groß fand, stieß ich bei der Beschäftigung mit dem Thema auf die oft vergessenen Pflanzenzeichner.

 

Unsere Ausstellung läuft unter dem Motto: „Die besondere Rolle der Pflanzenzeichner gestern und heute“ und zeigt Arbeiten von Christa Stephan und von Ruth und Heinz Weber (†).

Beide alte Damen leben in Leipzig, Frau Stephan ist Jahrgang 1936, Frau Weber 1930.

Christa Stephan, geb. Kühne:

  • 1936      geboren in Erfurt, aufgewachsen in Niederzimmern, einem Bauerndorf in Thüringen
  • 1950      3 Lehrjahre Porzellanmalerei bei >Weimar-Porzellan< in Blankenhain/Thüringen
  • 1953      5 Jahre Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, Fachrichtung Buchgestaltung/Angewandte Kunst
  • 1958      Abschluss mit Diplom/Angewandte Kunst
    2 Jahre Dewag Werbung, Abt. Wirtschaftswerbung Erfurt und Halle
    3 Jahre Versandhaus Leipzig, Werbeabteilung
  • 1960      Heirat
  • 1964      freiberufliche Gebrauchsgrafikerin, Verband Bildender Künstler
    Messestandgestaltung, Verpackungen, Buchillustrationen,
    Wissenschaftliche Pflanzenzeichnungen für Bestimmungsbücher und Lexika, u.a. Meyers Neues Lexilon und Rothmaler (autodidaktisch angeeignet aus Liebe zur Pflanzenwelt, angeleitet von den Biologen Dr. Köhler, Uni Leipzig und Prof. Dr. Jäger, Uni Halle

Ruth Weber:

  • 1930      in Zeulenroda geboren
  • 1950-53    nach dem Abitur Studium Gebrauchsgrafik an der Fachakademie Erfurt
  • 1954-57    Wissenschaftsgrafik an der HBK Berlin-Weißensee und an der Fachakademie in Oberschöneweide
  • 1957-70    Institut für Agrarmeteorologie der Uni Leipzig technisch-wissenschaftlich tätig
  • Ab 1971    freischaffende Illustratorin für Verlage (Bibliografisches Institut und Urania-Verlag)
  • Seit 1964   Mitglied im VBK
    Kunstausstellungen in Dresden, Berlin und IBA Leipzig
  • Wiederholt Auszeichnungen im Wettbewerb „Schönste Bücher“, z.B. gewann das Buch „Heilpflanzen gestern und heute“ eine Silbermedaille und einen Ehrenpreis des Ministers für Wissenschaft und Technik bei der Internationalen Buchausstellung

Beide Damen haben mir Arbeiten für insgesamt 12 Rahmen und 2 Vitrinen zur Verfügung gestellt. Zum Teil handelt es sich um Andrucke.

In einem kurzen Text wird die Rolle der Pflanzenzeichner betrachtet und in einer Mappe können Besucher über namhafte Zeichner sich kurz informieren.

Die Ausstellung kann vom 08.06.-30.08.2019 täglich während der Öffnungszeiten des Gartens von 9-17 Uhr besucht werden, die Kosten betragen den üblichen Garteneintritt.
Am 6.6.2019 berichtete sogar der MDR Sachsenspiegel in einem zweiminütigen Beitrag darüber. Der MDR hatte Frau Stephan in Leipzig besucht und den Aufbau der Ausstellung in unserem Raum gezeigt. Aufgrund dieses Beitrages kommen viele Besucher ganz gezielt und auch von weiter her.

Annette Zimmermann, Gartenleiterin
Botanischer Garten Schellerhau
Tel. 035052 67938

Mit  freundlicher Unterstützung der Stadt Altenberg
und der Ostsächsischen Sparkasse Dresden