Kurs Jungimker-Ausbildung

Dauer: wird noch bekannt gegeben  max. 20

Landschaftspflegeverband SOE e.V. in Ulberndorf & Lehrbienenstand Reichstädt

Geeignet für: an Bienen und Imkerei interessierte Kinder (7-16 Jahre)
Mindestens 6 Workshops: 12. Dezember ’23, 2024: 19. März, 30. April, 14. Mai , 28. Mai, 09. Juni, 11. Juni
Vom Dezember 2023 bis zum Juni 2024 findet in Kooperation mit dem Imkerverein Dippoldiswalde e.V. auf dem Lindenhof eine Ausbildung von Jungimkern statt. Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 7-16 Jahren beim Imkerverband bewerben. Die Jugendlichen werden zu den Themen Wildbienen, Bienen und Imkerei  ausgebildet und betreut. Zudem erhalten alle eine Imker-Jacke, -T-Shirt, eine Kursmappe und werden an den Kurstagen verpflegt. Alle Kursunterlagen und Materialien sind kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Mittel ist für die Anzahl  der Teilnehmer eine Auswahl für dieses Jahr erforderlich. Es entstehen keine Kosten für die Jugendlichen. Nach Durchführung der Schulung werden die Jungimker in unseren Verein aufgenommen und weiter betreut.

Bewerbung formlos per Mail an: wolfgang.gusel@imkerverein-dippoldiswalde.de (Eine Einverständniserklärung und Bewerbung über die  Eltern ist zwingend notwendig!)

An alle Jugendlichen Ü16 und alle Erwachsenen, die auch mehr über Bienen und Imkerei erfahren möchten – egal ob erstes “Reinschnuppern” oder schon mit dem Wunsch Imker zu werden- , wenden Sie sich gerne ebenso an den Imkerverein Dippoldiswalde e.V. Der Verein freut sich über jedes Interesse an den Bienen!

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 13. March 2024 17:00 - 13. March 2024 20:30

    Der Begriff Landschaftspflege umfasst neben vielen anderen Dingen auch die Erhaltung und Schutz von Landschaftselementen. Dazu gehört die Aufklärung über Müllvermeidung und Upcycling. Wie man z.B. aus Altpapier schöne Körbe für die Osterzeit und darüber hinaus herstellen kann, zeigen wir Ihnen bei unserer Veranstaltung.

    Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:
    Juliane Märtens & Katja Dollak
    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

     

  • 14. March 2024 14:00 - 14. March 2024 20:00

    Wir laden herzlich zum Heubasteln in kleiner Runde ein.
    Passend zur Osterzeit gestalten wir an diesem Tag Hähne und Hennen.

    Kurs 1: 14-16 Uhr, Kurs 2: 18-20 Uhr

    Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:
    Juliane Märtens & Katja Dollak
    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

     

  • 20. March 2024 17:00 - 20. March 2024 19:00

    Durch die Landschaftspflege können viele verschiedene Materialien anfallen.
    In kleiner gemütlicher Runde wollen wir aus Heu, Stroh und Eierschalen schöne österliche Kränze zaubern.

    Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:
    Juliane Märtens & Katja Dollak
    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

     

  • 26. March 2024 17:00 - 26. March 2024 21:00

    Körbe aus Weiden kennt fast jeder, aber Körbe aus Gräsern?
    Gemeinsam in kleiner Bastelrunde wollen wir uns an solchen Körben versuchen.
    Durch unterschiedlich gefärbte Schnüre, kann man dem Korb sein individuelles Muster verpassen.
    Na, neugierig geworden? Dann schnell anmelden, es gibt nur begrenzt Plätze.

    Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter www.umwelt.lpv-osterzgebirge.de

    Kontakt Umweltbildungsbüro:
    Juliane Märtens & Katja Dollak
    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf
    Telefonnummer: 03504 – 629665
    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

     

  • 13. April 2024 14:00 - 13. April 2024 18:00

    Eine Veranstaltung des Landschaftspflegeverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

    Welche Stillgewässer gibt es und welche Rolle spielen sie im Naturhaushalt? Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage: Wie unterhalte ich meinen Teich dauerhaft? Teich-Experte Peter-Ulrich Gläser informiert zu den Grundsätzen der Stillgewässergestaltung und -sanierung anhand von Praxisbeispielen. Holen Sie sich Tipps zur Unterhaltung und Pflege ihres Teiches, Weihers oder Tümpels sowie zu den aktuellen Fördermöglichkeiten. Der Landschaftspflegeverband begleitet Sie gern bei Ihrem Vorhaben!

    Wann? 13.04.2024, 14-18 Uhr

    Wo? Lindenhof Ulberndorf, Alte Straße 13, 01744 Ulberndorf

    Wir erbitten Ihre Anmeldung bis 06.04.2024 an E-Mail: merkel@lpv-osterzgebirge.de, Tel.: 03504/ 62 9668

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • 28. April 2024 10:00 - 28. April 2024 12:30

    Kulturschatz Streuobst - Wanderung entlang der geplanten Streuobsterlebnis-Tour in Gombsen

    Vorbei an Streuobstwiesen und wegbegleitenden Obstbäumen führt die Rundtour, die zu einer Streuobsterlebnis-Tour entwickelt werden soll. Holger Weiner von der Servicestelle Streuobst in Freital informiert entlang der Strecke zur ökologischen Bedeutung der Streuobstwiesen als vielfältiger Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten. Diese wertvollen Obstbestände können nur durch eine regelmäßige Pflege, wie dem Schnitt der Gehölze erhalten werden. Auch dazu gibt es reichlich Spannendes zu entdecken.

    Treffpunkt: Parkplatz/Teich in der Ortsmitte von Gombsen

    Distanz: ca. 3,3 km

    Keine Einschränkung vorerst zur Personenzahl

    Das Angebot ist kostenfrei.

  • 5. May 2024 10:00 - 5. May 2024 17:00
    No additional details for this event.
  • 12. May 2024 10:00 - 12. May 2024 12:30

    Kulturschatz Streuobst - Wanderung entlang der geplanten Streuobsterlebnis-Tour in Possendorf

    Mit dem Obstbaumwart Norman Kreisel wandern wir entlang der Streuobstwiesen und Obstbaumreihen am südlichen Possendorfer Ortsrand und erfahren Wissenswertes zu diesem vielfältigen Lebensraum. Von den Menschen geschaffen, benötigen diese wertvollen Obstbestände und auch die Wiesen darunter Pflege. Wie genau die aussehen sollte, wird Norman Kreisel erklären.

    Treffpunkt: Hofeinfahrt SonntagsSAFT, Kreischaer Straße 8a, 01728 Bannewitz

    Distanz: ca. 4 km

    Keine Einschränkung vorerst zur Personenzahl

    Das Angebot ist kostenfrei.

     

     

  • 2. June 2024 All day
    No additional details for this event.
  • 9. June 2024 All day
    No additional details for this event.