Ein Blick in den Steinbruch zum „Tag der Erde“

Zum „Tag der Erde“ am 22. April laden das Unternehmen Eiffage Infra-Rohstoffe GmbH und der GEOPARK Sachsens Mitte e. V. ganz herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Andesit-Steinbruch in Freital-Wurgwitz ein.
Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr am Eingang des Steinbruchs mit einer kurzen technischen, arbeitsschutzrechtlichen Einführung. Bereits ab 10 Uhr nimmt Peter Kretzschmar vom Heimatverein Wurgwitz e.V. am Rathaus Wurgwitz, Pesterwitzer Straße 21, Wanderlustige mit auf Tour in Richtung Steinbruch.
Erleben können die Gäste neben einem speziellen Drohnenflug der Firma Eiffage viel Technik, interessante Führungen bis zur Abbau-Sohle, Wissenswertes und Experimentelles aus dem GEO-Mobil Saxificus und natürlich Essen aus der Feldküche. Weitere Informationen werden in kürze auf
der Webseite des GEOPARK Sachsens Mitte bekannt gegeben.

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 22. April 2024 10:00 - 22. April 2024 14:00

    10,00 Uhr, Zigeunerplatz Im Th. Wald,

    ca. 5 km

    Anmeldung erwünscht unter F/AB: 035203 2530
    bzw. per Email: moegel_bs@web.de.

    Herzlich willkommen!

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE

  • 27. April 2024 09:00 - 27. April 2024 15:00

    Wir als Umweltzentrum gehen wandern im Rabenauer Grund.
    (Treffen um 09:00 Uhr an der Haltestelle Freital Hainsberg West)
    Mit dabei ist Jana Zschille von der TU Dresden. Sie wird uns einen kleinen ornithologischen Exkurs geben.
    Anschließend werden wir in der Gastwirtschaft "Zum Wanderer" einkehren.
    Alle Freund*innen und Interessierten am Umweltzentrums sind herzlich dazu eingeladen sich uns anzuschließen.

     

  • 27. April 2024 11:00 - 27. April 2024 15:00

    Nachdem unsere Veranstaltung 2023 ein voller Erfolg war, möchten die Eiffage Infra-Ost GmbH und der GEOPARK Sachsens Mitte e. V. das Event wiederholen und allen Interessierten den Andesit-Steinbruch in Freital-Wurgwitz im Rahmen eines „Tages des offenen Steinbruchs“ vorstellen. Wir stellen Ihnen die Gewinnung eines wichtigen Rohstoffes für die Beton- und Asphaltindustrie vor und belegen, dass sich ein Steinbruch und behutsamer Umgang mit unserer Natur durchaus vereinbaren lassen. Die Veranstaltung beginnt 11:00 Uhr mit Grußworten und einer kurzen Einführung. Danach wartet ein buntes Rahmenprogramm:

    • Führungen durch das Steinbruchgelände
    • GEO-Mobil „Saxificus“ mit spannenden Experimenten
    • Gesteine schleifen und behauen unter fachkundiger Anleitung
    • Informationen vom Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB) e.V.
    • Förderverein „Geologie im Tharandter Wald“ e.V.
    • Herzhaftes aus der Feldküche

    Bitte denken Sie für Ihren Besuch im Steinbruch an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Wir freuen uns auf Sie!

    Der Eintritt ist frei.

    TREFFPUNKT Zöllmener Straße, 01705 Freital-Wurgwitz
  • 19. May 2024 10:00 - 19. May 2024 13:00

    Kurplatz Kurort Hartha

    ca.3 - 7 km in Gruppen
    Anmeldung erwünscht unter F/AB: 035203 2530 bzw. per
    Email: moegel_bs@web.de.

    Herzlich willkommen!

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE

  • 2. June 2024 09:30 - 2. June 2024 13:00

    Auch als Fortbildung Sachkunde/Geographie

    Kurplatz Kurort Hartha

    ca. 10 km

    Anmeldung erbeten unter F/AB: 035203 2530 oder moegel_bs@web.de

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE e.V.

  • 23. June 2024 09:30 - 23. June 2024 12:00

    Treffpunkt: Kurplatz Kurort Hartha um 09:30 Uhr

    Länge: ca. 5 km

    Unkostenbeitrag: Erwachsene 5 Euro, Kinder frei

    Besonders für Kinder geeignet

    Anmeldung unter F/AB: 035203 2530 bzw. per
    Email: moegel_bs@web.de.

    Herzlich willkommen!

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE

  • 9. July 2024 09:30 - 9. July 2024 13:00

    Namhafte Künstler der Romantik haben auf über 100 Bildern, Graphiken und Kupferstichen ihre „Spuren“ hinterlassen. Auf dem Rundweg besteht die Möglichkeit, einige diese Bilder von vor ca. 200 Jahren mit dem heutigen Zustand zu vergleichen. Dabei können die deutlichen Veränderungen zur Kenntnis genommen werden.

    Beginn der Frühlings-Rundwanderung ist 09.30Uhr am Bahnhof-Parkplatz in Tharandt. Die Strecke beträgt ca. 6 km und ist mittelschwer. Dauer ca. 3,5 Stunden. Bitte festes Schuhwerk und Wetterbekleidung vorsehen. Für Fotofreunde ergeben sich herrliche Frühlingsmotive in die Täler um Tharandt.

    Unkostenbeitrag: Erwachsene 6 Euro, Kinder 2 Euro

    Anmeldung erbeten unter 035203 2530, bzw. per Email: moegel_bs@web.de

    Rolf Mögel

    Gästeführer ERZGEBIRGE, Regionalgruppe Tharandter Wald

    Dieses Bild ist eigentlich die bekannteste Ansicht Tharandts. Den Blick über den Schlossteich nahmen zahlreiche Künstler als romantisches Motiv für ihre Zeichnungen, Graphiken oder Kupferstiche.

    So beispielsweise in der Zeit der Romantik

    • Johann Christian Klengel
    • Carl Wagner
    • Adolph Darnstedt
    • Christian Friedrich Sprinck
    • Karl Blechen
    • Caspar David Friedrich
    • Adrian Ludwig Richter
    • Johann Phillipp Veit

    oder neueren Datums

    • Therese Judeich
    • Martha Rolle
  • 21. July 2024 09:30 - 21. July 2024 13:00

    Heimatgeschichte - Wald, Bergbau, Flöße

    Treffpunkt: Gemeindehaus Parkplatz Dorfhain um 09.30 Uhr

    Länge: ca. 7 km

    Unkostenbeitrag: Erwachsene 5 €, Kinder 2€

    Anmeldungen: kontakt@geopark-sachsen.de oder Tel. 035055 696820
    bzw.  unter F/AB: 035203 2530 / per Email: moegel_bs@web.de.

    Herzlich willkommen!

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE

  • 4. August 2024 09:30 - 4. August 2024 12:30

    Historischer Bergbau am Tharandter Wald

    Seit 2019 besteht dieser Bergbaulehrpfad in Grund, der mit einer Reihe von Informationstafeln einen Überblick zum damaligen Bergbau und der Silberausbringung gibt.
    Mundlöcher, Kunstgräben, Dämme, Röschen, Pingen und Halden sind Zeugnisse dieses Bergbaus.
    Die ca. 5 km sind gut begehbar.

    Treffpunkt: Buswendeplatz in Grund (Nähe KNOX),
    Zeit: 09.30 Uhr, Dauer: ca. 3 Std.
    Unkostenbeitrag: Ew 5,00 €, Ki 2,00 €.

    Anmeldungen: Gästeführer Rolf Mögel F/AB: 035203 2530
    oder Email: moegel_bs@web.de.

  • 22. September 2024 09:30 - 22. September 2024 13:00

    Zum Tag des Geotops

    Kurplatz Kurort Hartha

    ca. 10 km

    Anmeldung erbeten unter F/AB: 035203 2530 oder moegel_bs@web.de

    Rolf Mögel, Gästeführer ERZGEBIRGE e.V.