“Die Charakterorchis des östlichen Erzgebirges entdecken” – Naturkundliche Wanderung um Glashütte

5. May 2019 09:00 - 14:00

Zum “bundesweiten NaturErlebnisTag” ruft die Sächsische Landesstiftung Natur und
Umwelt immer auf, naturkundliche Wanderungen anzubieten. Neben einer Reihe weiterer Angebote im Ost-Erzgebirge (z.B. “Botanische Schatzsuche am Fuße des Luchberges” mit Claudia Walczak) gibt es diesmal auch wieder die Möglichkeit, die Orchideenblüte bei Glashütte zu erleben.
Vor knapp hundert Jahren hatte der Botaniker Arno Naumann das Stattliche Knabenkraut als “Charakterorchis” der Region bezeichnet. Heute gilt dieser prächtige Frühblüher als “stark gefährdet”.
Die Grüne Liga Osterzgebirge bemüht sich mit praktischer Arbeit um den Erhalt dieser und vieler weiterer Arten im Müglitztal.
Treff 9.45 Uhr Bahnhof Glashütte (S-Bahn ab DD Hbf. 8.59 Uhr -> Müglitztalbahn ab Heidenau 9.18 Uhr);
ca. 10 km (bergauf-bergab …), 5 h;
Rucksackverpflegung

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 21. May 2024 16:15 - 21. May 2024 19:00

    Der Arbeitskreis ULG trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat im Stadtteilbüro Deuben (Dresdner Staße 283, 01705 Freital), um sich mit Themen der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Lebensräumen im städtischen oder stadtnahen Umfeld zu beschäftigen. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Kommt bei Interesse gerne einfach vorbei!

     

  • 22. May 2024 17:00 - 22. May 2024 19:00

    An jedem vierten Mittwoch im Monat heißt es in der Kuppelhalle wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

  • 23. May 2024 18:00 - 23. May 2024 20:00

    "Tharandt for future" Reihe - Tharandt spricht ... über Wohnflächennutzung:

    "Vom Ein-Personen-Haus zum Haus mit Zukunft" - Ideen, die vorhandenen Wohnraum für mehr Menschen nutzbar machen.

    Vortrag mit Arthur Haus* von der Grünen Liga mit anschließendem Austausch
    (* Arthur Haus ist von der Grünen Liga, Bundesverband, Referent für Wohnflächeneffizienz, https://grueneliga.de/index.php/de/themen-projekte/wohnen)

    In seinem Vortrag wird Arthur Haus Impulse, Ideen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen,
    wie un(ter)genutzter Wohnraum genutzt werden kann.

    Die Sanierung und Nutzung von Bestandsgebäuden ist ein weiterer Baustein zum Klimaschutz.

    Rund 80 Prozent der Wohngebäude in Deutschland sind "Einfamilienhäuser", die zu ca. zwei Dritteln von ein bis zwei Personen bewohnt werden.

    Was können alternative Modelle für Hauseigentümer*innen im Alter sein? Wie können Gemeinden und lokale Initiativen bei dieser Entscheidungsfindung und der Umsetzung nachhaltiger Ideen unterstützen?

    Anschließend wird es Gelegenheit für Fragen und Austausch geben.
    Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    am Donnerstag, den 23. Mai 2024, von 18:00 bis 20.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)

    In der Kuppelhalle Tharandt, Pienner Str. 13, 01737 Tharandt

     

     

  • 24. May 2024 16:00 - 26. May 2024 16:00

    Freitag, 24. Mai: Ab Mittag Helfer willkommen an der Biotoppflegebasis Bielatal. Danach fahren wir nach Schlottwitz, um nicht mehr benötigte Verbissschutzkörbe abzuholen. Diese können wir anschließend beim Waldumbauprojekt nachnutzen - d.h.: außerhalb des Zaunes gepflanzte Weiß-Tannen vor Wildverbiss schützen. Im vergangenen Winter sind da die Rehe schon auf den Geschmack gekommen, trotz Schafwoll-Schutz.

    Sonnabend, 25. Mai: von etwa 9.00 - 16.00 Uhr Bäumchen freisicheln und evtl. noch einige andere Arbeiten beim Waldprojekt.

    Abends dann in der Biotoppflegebasis ein paar Bildereindrücke aus Suriname, Guyana und dem brasilianischen Amazonasgebiet ("Regenwaldradeln in Südamerika")

    Sonntag, 26. Mai: kleine Waldwanderung zwischen Biela- und Schilfbachtal, Start gegen 9.00 Uhr an der Biotoppflegebasis, 3-4 Stunden

    Kontakt und Anmeldung Jens Weber: jens@osterzgebirge.org

  • 26. May 2024 10:00 - 26. May 2024 16:00

    Ende Mai ist der Frühling in vollem Gange. Wir finden die wohlbekannten “Unkräuter”: Giersch, Brennessel und Spitzwegerich. Sie sind wichtige Vitalstofflieferanten in den Frühlingstagen. Vor allem jetzt haben die ausleitend wirkenden Pflanzen die stärksten Kräfte dazu. Zugleich sind auch schon die ersten Blüten zu sehen.  Gemeinsam bereiten wir uns aus den gefundenen und gesammelten Kräutern ein erfrischendes und reinigendes Menü zu. Der Holunder ist Heilpflanze des Jahres. Auch wenn er ein Strauch ist, soll er in diesem Workshop seinen Platz finden.

    Kursleitung: Milana Müller

  • 1. June 2024 All day

    Nachbarschaftsfest „Hallo Nachbar“
    - Stadtteil- und Familienfest „Kunst im Hof“
    (genaue Informationen folgen noch)

  • 1. June 2024 09:00 - 1. June 2024 13:00

    Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 in Tharandt statt.

    Informationen (Teilnehmer, Sonderveranstaltungen) zu den einzelnen Naturmarkt-Terminen erhalten Sie beim jeweiligen Termin oder bei Facebook als “NaturmarktTharandt” (weil FB so neugierig ist, haben wir das hier nicht verlinkt)

    Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns.

    Kontakt:
    Telefon: +49 (0) 35203 37181
    Telefax: +49 (0) 35203 37936
    E-Mail: info[at]johannishoehe.de

     

  • 6. June 2024 17:00 - 6. June 2024 20:00

    Jeden 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Naturbewahrer*innen im Umweltzentrum und planen Aktionen im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Auch eingebrachte Anliegen und Fragen werden an diesem Tag behandelt. Neue Gesichter sind dabei stets willkommen. Bitte kündigt euer Kommen vorher an.

  • 13. June 2024 17:00 - 13. June 2024 20:00

    An jedem zweiten Donnerstag im Monat heißt es im Umweltzentrum wieder „reparieren statt wegschmeißen“.
    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände reparieren.

    Bitte meldet euch spätestens einen Tag vorher telefonisch an (0151 100 57 433) und beachtet die besonderen Hygieneregeln (https://repaircafe.fueralle.org/covid19regeln).

     

  • 15. June 2024 09:00 - 15. June 2024 13:00

    Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 in Tharandt statt.

    Informationen (Teilnehmer, Sonderveranstaltungen) zu den einzelnen Naturmarkt-Terminen erhalten Sie beim jeweiligen Termin oder bei Facebook als “NaturmarktTharandt” (weil FB so neugierig ist, haben wir das hier nicht verlinkt)

    Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns.

    Kontakt:
    Telefon: +49 (0) 35203 37181
    Telefax: +49 (0) 35203 37936
    E-Mail: info[at]johannishoehe.de