Natur im Osterzgebirge

Schwarz-Erle am Liebenauer Bach

Alnus glutinosa

im Gehölzsaum am Liebenauer Bach zwischen Klärwerk Liebenau und Wald; sehr dickes Exemplar; unterer Stamm bereits stark ausgehöhlt, Baum erscheint dennoch recht stabil; hoher Biotopwert (potentielles Fledermausquartier); Bach begradigt, beiderseits angrenzend Weideland;  in unmittelbarer Nähe des FFH-Gebietes Trebnitztal (41E);

Nummer: wrk123

Gemarkung: Liebenau

Koordinaten:  5417270 / 5630588

Umfang: 3,80 m

Höhe: 19

Erlebniswert: unter den sonstigen Ufergehölzen relativ unauffällig; beliebter Wanderweg in ca. 100 m Entfernung

Gesundheitszustand: viel Totholz, aber trotzdem stabil

Naturschutzwert: totholz- und höhlenreich

Verkehrssicherung: nicht nötig

Pflegebedarf: ohne

sonstige Probleme: vor irgendwelchen Gewässerunterhaltungsmaßnahmen schützen!

Instagram