Natur im Osterzgebirge

Holzapfel an der Sachsenhöhe bei Bärenstein

Malus sylvestris

unterhalb einer Steinrücke nördlich der Sachsenhöhe; Wildapfeldatenbank-ID-Nr. 71; markantes, relativ hohes, weithin sichtbares Exemplar in einem der Schwerpunktgebiete osterzgebirgischer Wildäpfel; 2007 von der Grünen Liga freigestellt, 2008 vom Pächter-Unternehmen der angrenzenden Grünlandflächen unsachgemäß “zurückgeschnitten” (Äste abgefetzt), anschließend vorsichtiger Korrekturschnitt durch Grüne-Liga-Baumpfleger, die Wunden scheinen relativ gut zu verheilen (+ Neutriebe)

Nummer: wrk132

Gemarkung: Bärenstein

Koordinaten:  5415625/5629136

Umfang:  1,10 m

Höhe:  12 m

Erlebniswert: ragt aus Steinrücke hervor, Wanderweg Bärenstein – Lauenstein in ca. 100 m Entfernung

Naturschutzwert:  seltene Art

Verkehrssicherung: nicht notwendig

Pflegebedarf: Pflege ist erfolgt

sonstige Probleme: ausreichend Standraum sichern, keine erneuten Radikalkuren des Landwirtschaftsunternehmens!

Instagram