Natur im Osterzgebirge

Obstbaumpflanzung – NABU Freiberg

In Langenau bei Brand-Erbisdorf, sind an einer alten Dorfstraße reste eine Apfelbaumalle erhalten. Die Stadt Brand-Erbisdorf hat im letzten Jahr eine Pflege der Altbäume durchgeführt und einen Lückenschluss mit jungen Bäumen nachgepflanzt. Weitere Pflanzungen sind vorgesehen, so dass der ursprüngliche Charakter dieser Obstbaumalle zumindest teilweise wiederhergestellt werden wird. Die Stadt veranlasst auch an anderen Stellen regelmäßig Pflanzungen, um den Bestand zu erhalten. Ein lobenswertes Engagement.

Der Altbestand der Bäume an den Staats- und Kreisstraßen in unserer Gegend dünnt leider immer weiter aus. Trockenheit, Platzverhältnisse, Straßensalz, Krankheiten und weitere Faktoren setzen den meist schon betagten Bäumen zu. Ersatz- und Neupflanzungen finden nur in sehr begrenztem Umfang statt, was im Wesentlichen auf rechtliche Anforderungen, Personal- und Finanzmittelknappheit zurückzuführen ist.

Dabei stellen Straßenbäume in unserer Landschaft Landmarken dar, bieten Orientierung und Schatten, sind Lebensraum und Kulturgut. Sie verdienen deutlich mehr Aufmerksamkeit und Schutz.

Bitte folge und unterstütze uns: