Natur im Osterzgebirge

Naturkundliche Wanderführungen mit Jens Weber

Holzäppelführung am Geisingberg

Jens Weber ist seit vier Jahrzehnten im Naturschutz des Ost-Erzgebirges aktiv – ehrenamtlich, gemeinsam mit Gleichgesinnten in Vereinen wie der Grünen Liga Osterzgebirge, aber auch freiberuflich.Viele Jahre hat er dabei auch die monatlichen Naturkundlichen Wanderungen der Grünen Liga mitorganisiert. Das dabei gesammelte Wissen vieler Orts- und Fachkenner fand dann schließlich Eingang in das Buchprojekt Naturführer Ost-Erzgebirge.

Während die Teilnahme an den monatlichen Naturkundlichen Wanderungen der Grünen Liga grundsätzlich auf freiwilliger Spendenbasis erfolgt, kann man – in begrenztem Rahmen – auch Führungen bei ihm buchen.

Besonders kennt sich Weber im Müglitztal und dessen weiterer Umgebung aus, das Interesse richtet sich aber auch auf das Kammgebiet und die böhmische Seite des Ost-Erzgebirges. Dabei geht es weniger um die Vermittlung von botanischem oder zoologischem Spezialwissen, sondern vor allem um ökologische Zusammenhänge zwischen Landschaft, Pflanzen, Tieren  und Menschen, zwischen Gestern, Heute und Morgen.

Unterwegssein kann man mit Jens Weber zu Fuß, per Fahrrad oder ggf. auch mit Skiern. Gern können die Führungen auch auf Englisch erfolgen.

Kontakt: jens/ät/osterzgebirge.org; Tel. 035054-28649

Instagram