Seminar – Nutzen, Anlage und Pflege von Feldhecken

Treffpunkt: Bushaltestelle in Luchau (Dorfstraße 9, Glashütte OT Luchau)

Referenten: Kerstin Heyne, Richard Wittig-Lenk (Jagdverband Weißeritzkreis e.V.)

Was sind Feldhecken? Welchen Nutzen haben sie? Wie werden sie angelegt und gepflegt? Und welche Auswirkungen hat eine solche Hecke auf das ganze Ökosystem? Ein besonderes Augenmerk legen wir in dem praxisnahen Seminar auch auf die Tiere und Pflanzen unserer Region, die dort leben. Wie können wir deren Artenvielfalt erhalten? Richard Wittig-Lenk, vom Jagdverband Weißeritzkreis e.V., wird auf Ansprüche und Nutzen dieser Heckenbewohner eingehen. Wir werden uns an zwei verschiedenen Stellen verschieden alte, gepflegte bzw. noch nicht gepflegte Hecken ansehen. Anschließend informiert Kerstin Heyne, vom Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V., über die Fördermöglichkeiten von Pflege sowie Neuanlage von Feldhecken.

Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei. Um Anmeldung wird dringend gebeten, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. Diese ist möglich unter:
http://www.umweltbildung.lpv-osterzgebirge.de/veranstaltungen.html

Related upcoming events

  • 21. June 2021 08:30 - 21. June 2021 16:30

    Was gibt es für Methoden und Möglichkeiten, um Sachverhalte zur Natur und ihrem Schutz für andere gut nachvollziehbar und erlebbar zu machen? Ein Lernort-Natur-Scout und eine Umweltbildnerin vermitteln Erfahrungswerte & Tipps aus der Praxis. In intensiver Workshoparbeit werden ausgewählte Methoden & konkret umsetzbare Maßnahmen vorgestellt und sollen spätestens nachmittags in einer kleinen Exkursion selbst ausprobiert werden. Schließlich sollte man doch wissen, wovon man redet…Weiterhin wird beleuchtet, welche Rolle die eigene Artenkenntnis und das Wissen um ökologische Zusammenhänge spielt.

    Referenten: Richard Wittig- Lenk (Jagdverband Weißeritzkreis e.V.), Katja Schreiber

    Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.

    Anmeldung: Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung notwendig.