Saatgut-Tauschbörse Ulberndorf

3. April 2022 13:00 - 16:00
Lindenhof Ulberndorf
Address: Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, Ulberndorf

In Kooperation mit dem Umweltbildungshaus Johannishöhe Tharandt, wird von 13 bis 16 Uhr eine Saatguttauschbörse in Ulberndorf stattfinden.

Das Ziel von solchen Tauschbörsen ist es, unsere regionale Kulturpflanzenvielfalt und die traditionellen Sorten zu erhalten. 75 % der Sorten sind bereits verschwunden, damit der Rest erhalten und für jede*n zugänglich bleibt, muss dieses alte Saatgut angebaut, vermehrt und getauscht werden. Anbauen und Vermehren machen Sie ja vielleicht bereits gerne, bei uns soll an diesem Sonntag getauscht werden. Zu Beginn der Veranstaltung gibt es für ca. 20 Minuten einen schönen Vortrag, passend zum Thema. Kommen Sie vorbei, mit oder ohne Samen aus Ihrem Garten, und tragen Sie zukünftig zum Erhalt von Vielfalt auf den Tellern bei.

Preis: Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht notwendig, schauen Sie einfach vorbei!
Ansprechpartner: Umweltbildung LPV SOE, Diana Behr & Katja Schreiber
Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
Alte Straße 13
01744 Ulberndorf
03504 – 629665
bildung@lpv-osterzgebirge.de
www.umweltbildung.lpv-osterzgebirge.de

Bitte folge und unterstütze uns:

Related upcoming events

  • 22. May 2022 11:00 - 22. May 2022 16:30

    Die wilden Kräuter können wirklich viel. Sie stecken voller Power- und Wirkungskraft. Sie schmecken und riechen nicht nur gut, in einigen finden wir auch ungeahnte Heilkräfte. Sie heilen Husten und helfen bei der Wunddesinfektion, bei Zahn- oder Bauchschmerzen und in der Küche. Auch für Insekten und andere Tiere sind Wildkräuter besonders wichtig. An diesem Tag lernen wir, heilende Pflanzen und Kräuter bei uns zu erkennen und zu nutzen: im Garten und auf der Wiese. Welche Kräuter sind essbar? Wie riechen sie? Wie schmecken sie? Was für Geschichten können sie uns erzählen und wobei helfen sie uns? Wir verarbeiten sie anschließend entweder zu etwas Leckerem wie Kräuterbutter, die wir genussvoll auf frisches Brot streichen und vernaschen oder wir machen einen heilsamen Husten-Sirup, den ihr mit nach Hause nehmen könnt.

    Treffpunkt: Bahnhof Tharandt

    Eine Veranstaltung im Rahmen von JUnge NAturwächter der Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.

    Anmeldung über das Umweltzentrum Freital uwz-freital@web.de

  • 25. May 2022 17:00 - 25. May 2022 19:00

    An jedem vierten Mittwoch im Monat heißt es von 17 bis 19 Uhr in der Kuppelhalle „reparieren statt wegschmeißen“.

    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände bei Kaffee und Kuchen reparieren.

    Wir bitten alle Interessierten, nicht erst kurz vor knapp zu kommen:
    Viele Reparaturen benötigen einige Zeit allein für die Fehleranalyse.

  • 4. June 2022 09:00 - 4. June 2022 13:00

    Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 statt. Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

    Fast bei jedem Naturmarkt sind vertreten:

    Am 1. Samstag im Monat sind vertreten:

    • Biofleisch und -wurst vom Rind, Schwein und Lamm – Fleischerei Fleischer, Röthenbach
    • Kräuter- und Naturfloristik – Chris Gühne, Großweitzschen OT Mockritz (Mai bis September)

    Unregelmäßig kommen:

  • 10. June 2022 All day

    Das Gras ist lang, die ersten Kräuter verblüht. Egal ob Streuobstwiese oder andere Grasflächen - das Sensen ist ein altes Handwerk, das eine naturschonende Alternative zum Rasenmäher oder anderen Mähgerätschaften ist.

    Sie wollten auch schon immer mal das Sensen versuchen, haben sich aber bisher nicht getraut? Oder können Sie bereits sensen, haben das aber lange nicht mehr gemacht? Dann kommen Sie doch zu unserem Schnupperkurs. Es gibt an diesem Tag von unserem Referenten Jörg Lehnert mit langer Sensenerfahrung eine kleine Einführung in die Sensenkunde und Anwendung. Danach dürfen Sie sich gerne selbst an der Sense versuchen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Gerne können Sie eine eigene Sense mitbringen oder beim LPV für die Veranstaltung eine ausleihen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

    Wenn Sie noch mehr Sensenerfahrung machen möchten, melden Sie sich zu unserem Sensenkurs am 16. September an. Wie die Sense gewartet wird, lernen Sie bei gesonderten Kursen zum Dengeln.

    Geeignet für:    alle, die das Sensen erst einmal ausprobieren möchten oder schon lange nicht mehr gesenst haben

    Datum:                10.06.2022, Freitag

    Dauer:                 Ca. 3 h (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

    Ort:                       wird noch bekannt gegeben

    Referent:            Jörg Lehnert

    Preis:                    Da diese Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei.

    Anmeldung:      Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.

    Das Online-Anmeldeformular finden Sie unter der oben angegebenen Veranstaltung auf unserer Homepage http://www.umweltbildung.lpv-osterzgebirge.de/veranstaltungen.html

    Kontakt Umweltbildungsbüro:

    Katja Schreiber & Juliane Märtens

    Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz – Osterzgebirge e.V.
    Alte Straße 13, 01744 Dippoldiswalde, OT Ulberndorf

    Telefonnummer: 03504 – 629665

    E-Mail: bildung@lpv-osterzgebirge.de

  • 11. June 2022 10:00 - 11. June 2022 17:00

    Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten besuchen in den Sommermonaten gern blühenden Wiesen. Hier wächst oft eine Vielfalt aus Kräutern, Blumen und Gräsern. Damit das so bleibt muss eine Wiese ein- oder zweimal im Jahr gemäht werden. Wer mit der Sense mähen kann, atmet den Duft der Erde, des frischen Grases und der Kräuter.

    An diesem Kurstag erfahren Sie Wissenswertes über Wiesen und die Wiesenpflege, erhalten eine praktische Sensenunterweisung und erfahren das Dengeln in Theorie und Praxis.

    Sensen und Dengelwerkzeug sind vorhanden. Wer eine Sense hat, kann sie aber auch mitbringen.

    Die Verpflegung (Mittagessen, Getränke und Vesper) sind im Preis enthalten.

    Anleitung: Jens Weber und Jörg Klein, Grüne Liga Osterzgebirge e.V.

  • 17. June 2022 - 19. June 2022 All day

    Auf ins JuNa-Abenteuer „Ein Camp mit alten Bäumen“ vom 17.-19. Juni 2022: ein Wochenendcamp für junge Menschen von 10 bis 18 Jahren auf der Johannishöhe in Tharandt
    Bist du gerne im Wald unterwegs und hast Lust, diese Welt mal genauer kennenzulernen? Warum ist ein Baum dick und der andere dünn? Sagt das etwas über sein Alter aus oder hat der eine einfach nur mehr gegessen als der andere? Essen Bäume überhaupt etwas? Wolltest du schon immer mal wissen, wie alt Bäume eigentlich werden können, wie sie miteinander kommunizieren und was sie im Laufe ihres Lebens so alles erlebt haben? Warum sind Wälder und Bäume, insbesondere die alten Bäume, so überaus wertvoll: für uns Menschen, die Tiere und die Pflanzen?

    Das Camp gründet auf einem Projekt des Tharandter Naturschutz-Lehrstuhles und der Grünen Liga Osterzgebirge e.V. Informiere dich gern hier (https://osterzgebirge.org/de/natur-schuetzen/naturschutzinstrumente/naturschutzprojekte/gehoelzprojekte/baumdenkmale-im-ost-erzgebirge/) darüber.

  • 18. June 2022 09:00 - 18. June 2022 13:00

    Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 statt. Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

    Fast bei jedem Naturmarkt sind vertreten:

    Am 1. Samstag im Monat sind vertreten:

    • Biofleisch und -wurst vom Rind, Schwein und Lamm – Fleischerei Fleischer, Röthenbach
    • Kräuter- und Naturfloristik – Chris Gühne, Großweitzschen OT Mockritz (Mai bis September)

    Unregelmäßig kommen:

  • 18. June 2022 13:00 - 18. June 2022 18:00
    No additional details for this event.
  • 22. June 2022 17:00 - 22. June 2022 19:00

    An jedem vierten Mittwoch im Monat heißt es von 17 bis 19 Uhr in der Kuppelhalle „reparieren statt wegschmeißen“.

    Gemeinsam wollen wir unter Anleitung kaputte Geräte und Gebrauchsgegenstände bei Kaffee und Kuchen reparieren.

    Wir bitten alle Interessierten, nicht erst kurz vor knapp zu kommen:
    Viele Reparaturen benötigen einige Zeit allein für die Fehleranalyse.

  • 28. June 2022 18:00 - 28. June 2022 20:00

    Es erwartet Sie ein toller Vortrag zu Flora und Fauna im Elbtal, eine interessante Diskussion rund um die Bedeutung dieser arten- und strukturreichen Landschaft sowie zu Bewirtschaftungsweisen und Pflegemaßnahmen. Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine Spannende Entdeckungsreise durch das schöne Elbtal. Wir laden alle Naturinteressierten herzlich ein.

    Dienstag, 28. Juni  2022, 18:00 – 20:00 Uhr

    Berufsschulzentrum Pirna Copitz, Pillnitzer Straße 13a,01796 Pirna

    Der Eintritt ist frei.

    Bitte melden Sie sich (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) per Internetformular unter www.lpv-osterzgebirge.de, per Telefon: 03504-629660 oder E-Mail: Grabs@lpv-osterzgebirge.de bis zum 23. Juni 2022 an. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

    Es gelten die zu diesem Zeitpunkt Aktuelle Sächsische Corona-Schutzverordnung und die Hygienevorschriften des LPV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. Informieren Sie sich kurz vor dem Termin bitte unter www.lpv-osterzgebirge.de über die aktuelle Situation.