Natur im Osterzgebirge
Baumdenkmal-Spaziergang zum Jahresende in Dipps
Baumdenkmal-Spaziergang zum Jahresende in Dipps

Baumdenkmal-Spaziergang zum Jahresende in Dipps

Unter der Überschrift “Zwischen den Jahren zu den alten Bäumen in Dippoldiswalde” hatte die Gästerführerin Anja Graul, gemeinsam mit der Grünen Liga Osterzgebirge, zu einem Stadt-Spaziergang eingeladen. Im Mittelpunkt standen Bäume, die zu bestimmten Anlässen gepflanzt worden waren: die Kaiser-Wilhelm-Eiche…

Zwischen Ziegenhals und Hiekenbusch
Zwischen Ziegenhals und Hiekenbusch

Zwischen Ziegenhals und Hiekenbusch

das Waldumbauprojekt der Grünen Liga Osterzgebirge 2022 “Beginnend mit dem Jahr 2018 hat sich der Waldzustand im Freistaat Sachsen kritisch entwickelt, mit der Folge von zum Teil großflächigen Störungen. … Nach Auswertung der Daten ist für das aktuelle Erhebungs­jahr 2022…

Grünes Blätt’l 01/2023 – Jahresend-Blätt’l
Grünes Blätt’l 01/2023 – Jahresend-Blätt’l

Grünes Blätt’l 01/2023 – Jahresend-Blätt’l

Im Jahresend-Blätt’l blickt nicht nur die Grüne Liga Osterzgebirge auf das zu Ende gehende Jahr 2022 zurück, sondern auch andere Umweltverbände des Osterzgebirges und Einzelpersonen stellen ihre Projekte vor – auf insgesamt 28 Seiten, farbig bebildert. Inhalte: Naturkundliche Skitour zum…

Jugend-Workcamp „in Grün“ – ein Jahresrückblick 2022
Jugend-Workcamp „in Grün“ – ein Jahresrückblick 2022

Jugend-Workcamp „in Grün“ – ein Jahresrückblick 2022

Eine Förderung des Freistaates Sachsen 2021/2022 „Nachhaltig aus der Krise“ ermöglichte der Grünen Liga Osterzgebirge e.V., 16 Jugend­liche für naturschutzrelevante Arbeiten zu begeistern, ihnen Berufe aus der „Grünen Branche“ vorzustellen und ganz nebenbei eine aktive Grup­pe mit echter Anpackmentalität, Spaß…

Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewinnt eku-ZUKUNFTSPREIS 2022
Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewinnt eku-ZUKUNFTSPREIS 2022

Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewinnt eku-ZUKUNFTSPREIS 2022

Mit der Projektidee „Schöne Aussichten²-Natura 2000-Besucherlenkung im FFH-Gebiet „Luchberg-Gebiet“ mit Mehrwert für Mensch und Natur“ hat sich der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beim eku-ZUKUNFTSPREIS 2022“ für Energie, Klima und Umwelt in Sachsen beworben und einen Preis in der Kategorie eku idee…

Eku-Preis 2022 ermöglicht Artenkenner-Trainings für junge Leute

Naturschutzstation Osterzgebirge gewinnt Eku-Preis 2022 Das Interesse an Natur, der Wille zum Schutz von Natur und Arten als unseren Lebensgrundlagen und zur Gestaltung lebenswerter Zukunft bei Kindern und Jugendlichen ist sehr groß. Das Wissen um die eigenen Möglichkeiten, dabei handlungsfähig…

Drei Jahre Wildapfelprojekt – was wurde geschafft und wie geht´s weiter?
Drei Jahre Wildapfelprojekt – was wurde geschafft und wie geht´s weiter?

Drei Jahre Wildapfelprojekt – was wurde geschafft und wie geht´s weiter?

Vom letzten Jahr des Wildapfelprojektes würden wir berichten, wenn Geplantes, ebenso hätte durchgeführt werden können. Doch in unserer vergangene Projektlaufzeit hatten wir immer wieder mit pandemiebedingten Behinderungen und eigenen Ausfällen zu kämpfen. Unserem Antrag, den wir daraufhin auf kostenneutrale Projektverlängerung…

Bergwiesen im Ost-Erzgebirge – Jetzt auf Dauer im Schloss Lauenstein

Von Mai bis Ende September entführte die Sonderausstellung „Berg­wiesen im Ost-Erzgebirge“ zahlreiche Besucher in die Wun­der­welt der bunten Wiesen. Nach etwa einmonatiger Umbau­zeit sind nun die we­sentlichen Teile – Wiesentunnel, Hörstücke, der Vergleich historischer Landschaftsansichten mit dem jetzigen Bild sowie…

Grenzen überschreiten für die Zukunft des Osterzgebirges
Grenzen überschreiten für die Zukunft des Osterzgebirges

Grenzen überschreiten für die Zukunft des Osterzgebirges

Der Aufruf des European Cultural Foundations „Culture of Solidarity Fund“ (CoS) im September 2021 zielt auf die Abmilderung der durch die Pandemie entstandenen Folgen zwischen Ostdeutschland und anderen europäischen Regionen. Ganz euphorisch habe ich mit Honza Kvapil (stellvertretend für Verein…

„Auf ins Abenteuer Natur!“ Artenkenner-Trainings für Junge Naturschützer im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Das Interesse an Natur, der Wille zum Schutz von Natur und Arten als unsere Lebensgrundlage und zur Gestaltung lebenswerter Zukunft bei Kindern und Jugendlichen ist sehr groß, das Wissen um die eigenen Möglichkeiten, hier handlungsfähig und wirksam zu sein, allerdings…

Sortenerhaltung mit euch voranbringen
Sortenerhaltung mit euch voranbringen

Sortenerhaltung mit euch voranbringen

Liebe  Freundinnen und Freunde der Kulturpflanzenvielfalt, auf der Johannishöhe werden seit über zehn Jahren erfolgreich etwa 200 Pflanzenarten und -sorten angebaut. Fast zehn Prozent davon sind Rote-Liste-Sorten. Diese seltenen, teilweise vom Aussterben bedrohten, alten, traditionellen oder auch regionalen Gemüsesorten sind…

IPO Petition: Keine Industrie am Barockgarten Großsedlitz !
IPO Petition: Keine Industrie am Barockgarten Großsedlitz !

IPO Petition: Keine Industrie am Barockgarten Großsedlitz !

Es war erneut eine aufwendige, jedoch notwendige Aktion der Bürgerinitiative „IPO stoppen!“. Gemeinsam mit dem Landesverein Sächsischer Heimatschutz übergaben sie am 10.11. 2022 eine Mappe mit 4888 gesammelten Unterschriften an den Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler. Die Unterzeichner sprechen sich klar…

Praxistag Junge Naturwächter am 7.1.23: Den Wildtieren auf der Spur
Praxistag Junge Naturwächter am 7.1.23: Den Wildtieren auf der Spur

Praxistag Junge Naturwächter am 7.1.23: Den Wildtieren auf der Spur

Für Kinder ab 10 Jahren am 7. Januar 2023 von 11-16 Uhr – Treffpunkt 11 Uhr am Bahnhof Tharandt Am ersten JuNa-Praxistag im neuen Jahr geht es raus in die heimische Wildtierwelt. Ein weiteres Mal taucht ihr mit der erfahrenen…

Fotoausstellung über den Ornithologen Richard Heyder und den Naturfotografen Rudolf Zimmermann in Oederan
Fotoausstellung über den Ornithologen Richard Heyder und den Naturfotografen Rudolf Zimmermann in Oederan

Fotoausstellung über den Ornithologen Richard Heyder und den Naturfotografen Rudolf Zimmermann in Oederan

Mit dem Jahr 2022 findet ein Fotoprojekt seinen vorläufigen Abschluss, dass die Arbeit eines Oederaner Ehrenbürgers würdigt und der jungen Generation nahe bringen will. Gemeint ist Dr. Richard Heyder, der 1922 Mitbegründer des Vereins Sächsischer Ornithologen e. V. war. Als Vogelkundler erlangte…

 „Holz und Späne – Auf der Spur alter Berufe“ – Naturtag für Kinder und Jugendliche 10-17 Jahre und deren Eltern (Junge Naturwächter)
 „Holz und Späne – Auf der Spur alter Berufe“ – Naturtag für Kinder und Jugendliche 10-17 Jahre und deren Eltern (Junge Naturwächter)

 „Holz und Späne – Auf der Spur alter Berufe“ – Naturtag für Kinder und Jugendliche 10-17 Jahre und deren Eltern (Junge Naturwächter)

Wann?: Sa, 14.01.2023 Dauer?: 9-14 Uhr Treffpunkt?: Rabenau, Parkplatz neben dem Bahnhof Kosten?: Da die Veranstaltung gefördert wird, ist sie kostenfrei. Was machen wir?: Wir besuchen gemeinsam das Stuhlbau-Museum in Rabenau. Gerne können interessierte Eltern auch mitkommen (Bitte bei der…

JuNa Camp-Abenteuer „Wildlife“ in Neschwitz vom 11. bis 13. Mai 2023

Die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. lädt als Organisator ein: Auf ins Camp-Abenteuer „Wildlife“ nach Neschwitz vom 11. bis 13. Mai 2023 für naturinteressierte junge Menschen von 10 bis 18 Jahren In der Naturschutzstation Neschwitz mit der Wildvogelpflegestation und in Zusammenarbeit mit…

Projekt „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ geht zu Ende
Projekt „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ geht zu Ende

Projekt „Osterzgebirge entdecken, Flächen pflegen, Gutes schmecken“ geht zu Ende

Mehr als drei Jahre sind vergangen, seitdem die beiden Mitarbeiter des Projekts der Naturschutzstation Osterzgebirge e. V. ihre Arbeit aufnahmen. Wir blicken zurück auf eine spannende und bereichernde Zeit mit Akteuren aus Landwirtschaft und Naturschutz. Das Projekt sollte durch intensive…